Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 197
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 300 (ø 4,8/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wayed2020

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2013, 21:36

JR DSX9 Funke Problem

Heute hat Maik ein bzw. mehrere Probleme mit seiner Funke JR DSX9 gehabt.
Nicht nur das ein Wackler an der Versorgung vorlag, er hat auch Probleme mit dem Modellspeicher.
Ich hab mal etwas gegoogelt und muss Maik mal die Frage stellen, ob er gemerell nix mehr abspeichern kann.
Also probier mal bitte einen beliebigen Parameter von irgend einem Modell zu verändern und dann zu speichern .
Dann die Funkte ausschalten und wieder einschalten. Nun prüfen ob der veränderte Wert auch richtig gespeichert wurde.
Es ist wohl mehrfach aufgetreten, dass das EEPROM nicht mehr beschrieben werden kann. Ursache ist wohl ein defekter Transistor auf dem Board.
Die Funktion der Funke schien ja ansonsten okay, Das Modell mcpX konnte einwandfrei gesteuert werden.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siro« (14. April 2013, 21:55)


Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2013, 06:08

Heute hat Maik ein bzw. mehrere Probleme mit seiner Funke JR DSX9 gehabt.
Nicht nur das ein Wackler an der Versorgung vorlag, er hat auch Probleme mit dem Modellspeicher.
Ich hab mal etwas gegoogelt und muss Maik mal die Frage stellen, ob er gemerell nix mehr abspeichern kann.
Also probier mal bitte einen beliebigen Parameter von irgend einem Modell zu verändern und dann zu speichern .
Dann die Funkte ausschalten und wieder einschalten. Nun prüfen ob der veränderte Wert auch richtig gespeichert wurde.
Es ist wohl mehrfach aufgetreten, dass das EEPROM nicht mehr beschrieben werden kann. Ursache ist wohl ein defekter Transistor auf dem Board.
Die Funktion der Funke schien ja ansonsten okay, Das Modell mcpX konnte einwandfrei gesteuert werden.


Lohnt sich, bzw. kann man sowas überhaupt noch reparieren?
Habe noch nie gehört, dass eine Funke ohne äußerliche Gewalteinwirkung kaputt geht. ?(
@Maik: Falls Du um einen Neukauf nicht herumkommen solltest, würde sich ja gleich der Umstieg auf Futaba lohnen!! 8o ;)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2013, 06:38

Siro das was du mit dem Transitor gelesen hast ist NUR bei der alten DSX9 (Baugleich ner 93XX) Diese konnte aber kein DSM.
Die DSX9 die Maik hat ist vom Amerikanischen Markt mit DSM und einer gedrosselten Sendeleistung für die EU Konformität.

Der Transitor fehler macht sich auch nur so bemerkbar das die Modelle verschwinden und oder garnicht mehr angelegt werden können.
Bei Maik hingegen kannst du Modelle anlegen/Kopieren nur sobald du einen Speicherplatz aus einem Teil des Displays lesen willst der noch Versteckt ist werden die Speicherbänke unbrauchbar/nicht gelesen.

Frank eine Umstellung auf Futaba denke ich würd bei Maik nicht in Frage kommen da er ja alle Modelle auf Sektrum hat und dazu noch den mCPX fliegen möchte.
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2013, 08:49

Naja, Ich wollt halt nur helfen :wacko: . Ich habe in der Firma auch schon öfters Probleme mit EEPROM's gehabt, die dann getauscht werden mussten, weil die Daten nur noch Murks waren, oder sich garnicht mehr beschreiben ließen.
Da liegt die Idee natürlich nahe, dass bei seiner Funke ein ähnlicher Problem vorliegt und dann hab ich das mit dem Transistor gelesen. Dann wär das vermutlich kein Akt das EEPROM zu tauschen und/oder einen Transi zu wechseln.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2013, 15:46


@Maik: Falls Du um einen Neukauf nicht herumkommen solltest, würde sich ja gleich der Umstieg auf Futaba lohnen!! 8o ;)


Kannste vergessen Frank. Eine DX10T habe ich gestern bei Thorsten Ritter bestellt.

@Siro: Modell anlegen und ändern funktioniert. Werte werden gespeichert und sind nach Aus- und Einschalten vorhanden. Es fehlen aber belegte und unbelegte Modell-Speicherplätze. Ganz schlimm, Speicherplatz 2 fehlt, da war mein Pro geproggt.

Leihweise kannste die mal zum Reparatur-Versuch haben Siro.

Der Modellspeicher sieht so aus
1. Bild = bevor man da hoch und runterscrollt
2. Bild = kryptische Überschreibung des Modellspeicherplatzes und Modellspeicherplätze sind durcheinander und es fehlen welche



P.S. Eins habe ich noch vergessen, wählt man so einen überschriebenen Speicherplatz aus, z.B. von der Trojan oder MCPX, dann sind alle programmierten Einstellungen vorhanden. Sogar der vom Logo600 funktioniert. Ist mir aber zu heikel mit der Funke noch in real zu fliegen. Fürn SIM reicht die in diesem Zustand noch.
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hind« (15. April 2013, 15:55)


Plextor

Profi

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. April 2013, 16:33




Kannste vergessen Frank. Eine DX10T habe ich gestern bei Thorsten Ritter bestellt.

TOP ! ! ! ! :thumbsup:
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. April 2013, 17:16

Das mit der Funke ist echt absolut komisch , habe mich aber mit dem Thema noch nicht weiter befasst.
Aber zur DX10 beglückwünsche ich dich schonmal :thumbsup: :thumbsup:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. April 2013, 18:50

Glückwünsche sind falsch angebracht.
Ich will nur meine Helis fliegen. Und das werde ich.
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. April 2013, 19:05

Hi Maik,

die Darstellungen um Display, kann es sein das es sich vielleicht um ein Kontaktproblem handelt. Denn wie du das beschreibst, würde ich mal sagen ist ja eigentlich alles OK. Wenn ich das Display sehe, könnte ich mir denken das es wirklich nur ein Kontaktproblem ist. Vielleicht sollte man doch noch mal die Steckleiste auf richtigen Sitz prüfen. Nichtt das es am Ende doch nur eine Kleinigkeit mir großer Wirkung ist.

Ein versuch ist es wert... oder was meinst Du?

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. April 2013, 19:08

Zitat


@Maik: Falls Du um einen Neukauf nicht herumkommen solltest, würde sich ja gleich der Umstieg auf Futaba lohnen!! 8o ;)


Kannste vergessen Frank. Eine DX10T habe ich gestern bei Thorsten Ritter bestellt.


Hm, und ich dachte Du wirst vernünftig!? ;)
Aber die DX10 ist der Einzigste Grund den ich akzeptiere bei Spektrum zu bleiben. :D
Fliegt sich echt gut das Ding!
Gratuliere!!


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. April 2013, 19:11


Ein versuch ist es wert... oder was meinst Du?

Tschau Micha


Ein Versuch ist es wert.
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. April 2013, 19:14


Ein versuch ist es wert... oder was meinst Du?

Tschau Micha


Ein Versuch ist es wert.
Dann Schraubendreher raus und die paar Schrauben schnell lösen und den Sitz kontrollieren ;)
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. April 2013, 19:23

Micha hat vielleicht nicht unrecht. Vielleicht ist da wirklich nur ne Kleinigkeit,
vielleicht hat sich da ein Kabel gelöst als ich sie aufgeschraubt habe, oder ich hab nen Stecker nicht richtig drauf.
Möglich ist alles. Was mich nur wundert ist, das sich der Displayinhalt ändert wenn man am Scrollrad dreht Das ist schon merkwürdig.
Ich komme ja jeden Tag aus Hennigsdorf und Maik wohnt glaub ich in Spandau, vielleicht können wir ja einen Treffpunkt irgendwie nach Feierabend
vereinbaren, dann kann ich mir das Teil mal in Ruhe bei mir auf den Tisch anschauen.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. April 2013, 20:39

dann kann ich mir das Teil mal in Ruhe bei mir auf den Tisch anschauen.


Lass Dir Zeit Siro. Hetz Dich nich, is ungesund !!!
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. April 2013, 15:59

Hatte noch keine Zeit die DSX9 aufzuschrauben und nachzuschauen.

Jetzt lädt erst mal der Akku von meiner DX10T und das Studium der Bedienungsanleitung beginnt. :D

@Ingo: den Link hat mir Thorsten geschickt.

http://support.horizonhobby.de/spektrum/…maerz_2013.html

Bei mir ist alles in Ordnung, da hat Horizon schon nachgeschaut.
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. April 2013, 17:47

Na dann erstmal Glückwunsch zur neuen Funke Maik. :thumbsup:
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. April 2013, 19:53

Zitat

Na dann erstmal Glückwunsch zur neuen Funke Maik. :thumbsup:


Schließe mich an! ;)


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. April 2013, 05:00

Hallo Maik

Auch ich wünsche ich dir viel Spaß mit der neuen Funke. Und Allzeit guten Flug

Micha



Sent from my iPhone using Tapatalk
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. April 2013, 05:14

Dem schließe ich mich natürlich an , und wünsche dir viel Spaß mit der neuen Funke ! Guten Flug !
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. April 2013, 10:19

Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug :D
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF