Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 182
  • Themen: 975
  • Beiträge: 13 258 (ø 7,04/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: quartis

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jibbler

Anfänger

  • »Jibbler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Januar 2015, 11:00

Einsteiger mit Forza 450 und vielen Problemen

Hallo,
mein Name ist Konrad bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Köpenick, wohne jetzt aber in Friedrichshain. Bin als Jugendlicher viel 1:10 Buggy (E) Rennen gefahren und wollte mich mal wieder dem RC-Hobby widmen. Habe mir dann einen Nano CPX gekauft und seit neustem einen Forza 450 aufgebaut (mit AR7200BX), der leider nicht so will wie ich. ;(
Habe in einem bestimmten Drehzahlbereich (Regleröffnung 30-40%) so heftige Vibrationen, dass an Abheben gar nicht zu denken ist. Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=ScKqCNXN-58
Bin ziemlich demotiviert deswegen, da ich einfach nicht weiß woran es liegt. Meine Vermutung ist, dass der Motor eine Unwucht hat, da der Heli mit abgebautem Motorritzel immernoch vibriert.

Naja, jedenfalls habe ich keine Lust 100€ für einen neuen Motor zu bezahlen, wenn der doch gar nicht der Grund für das Problem war.

Hätte jemand von euch vielleich Lust mit mir zusammen da mal drauf zu schauen?

Liebe Grüße,
Konrad

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 859

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Januar 2015, 13:03

Hallo Konrad,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Mit dem Nano CPX hast Du dir ja schon mal einen kleinen Übungsheli zugelegt Und mit dem Forza, einen sehr guten Heli in der 450er Klasse.
Hast Du überhaupt schon Erfahrungen im Helifliegen? Damit meine ich nicht das Fliegen mit einem Koaxialheli!! ;)
Woran es mit den Vibrationen an Deinem Heli liegt, ist aus der Ferne natürlich schwer zu sagen. Allerdings finde ich, dass 30-40% Regleröffnung ein bisschen wenig sind, sodass es vielleicht eine "Resonanzvibration" sein könnte. Soweit ich weiß, hat der Forza einen DFC-Kopf und die brauchen auch etwas Drehzahl.
Wenn Du aber magst, kannst du uns gerne mal Sonntags in der Halle besuchen kommen, dann wird bestimmt mal der eine oder andere einen Blick auf Deinen Heli werfen.
Wo die Halle sich befindet, findest Du gleich vorne auf der Startseite.
Also, bis dann!!
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Januar 2015, 14:27

Willkommen.

Eigentlich hat Frank schon alles gesagt.
Zu deinem Problem:
1. Drehzahl viel zu gering
2. Wenn er anfängt zu Dancen, ist er in dem Bereich wo er die Blätter ausrichtet, 2 Möglichkeiten Blätter zu fest, oder Blätter zu lose würden mir da auf anhieb einfallen
3. Du sagst er Vibriert auch ohne das das Motorritzel drauf ist, dann Bau den Motor nochmal aus und Bau dir ein Prüfstand wo du Glocke und Welle Beobachten kannst ob diese evtl Nicht Zentrisch laufen.
4. Son 450er richtet einiges an schaden an wenn er losgelassen, somit würde ich persönlich das Testen mit Blättern in der Wohnung auf engen Raum sein lassen,nur mal so gesagt ;)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2015, 14:32

Hallo Konrad,
willkommen auch von mir.
Die Drehzahl ist wirklich zu gering. Aber er sollte im Stand trotzdem sehr ruhig laufen.
Ich habe gelesen, dass teilweise die Motoren vom Forza schlecht ausgewuchtet sind und einige Leute deshalb den Motor sogar zurück geschickt haben.
Vielleicht hast Du solch ein "Montagsmodell" erwischt.
Ich habe auch grad meinen Forza fertig und da wackelt beim Anlaufen nichts, aber wenn ich den Motor abschalte habe ich ein ähnliches Phänomen wie in deinem Video.
Er gerät da anscheinend irgendwie in Resonanz und ich würde, wie Jens es schrieb, mal die Rotorblätter fester oder lockerer machen.
Ich gleiche es durch Verändern mit dem Pitchknüppel aus. Gehe also eher Richung 0 Pitch,

Bitte nicht in der Wohnung experimentieren :rolleyes:
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
6VH mit VStabi Neo
Funke: DX8 sowie DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siro« (8. Januar 2015, 14:44)


slucon

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Beruf: GF WELTEC GmbH

Hobbys: Koax-Quadro X8, Heli, Elektronik

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:00

Hallo Konrad,

ja, da sieht wirklich so aus, als würdest du mit negativem Pitch starten wollen. Ist das wirklich so, oder hast du am Ende dann Pitch runter genommen?

Grüße Stephan

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Januar 2015, 05:47

Moin und Willkommen Konrad

Die anderen haben Dir schon einige Ansätze genannt was Du noch kontrollieren solltest.
Sonst kann ich Dir die HAlle nur ans Herz legen ... das macht sich da definitiv besser als im Wohnzimmer ;)

Gruß
Dustin
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/