Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 187
  • Themen: 980
  • Beiträge: 13 273 (ø 6,52/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Logo600SR

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. April 2013, 09:39

Align T-Rex 450 - Zusammenstellung sinnvoll ?

Hallo zusammen

Nachdem ja Ingo seine beiden Helis abgegeben hat und ich meine Frau bis dahin nicht bearbeiten konnte habe ich Sie jetzt aber fast soweit :P
Mit guter Verhandlung und einigem an Gefick , äh Geschick :D sieht wohl es ganz gut aus das es zeitnah ein 450er gibt :thumbsup:

Auch wenn Frank jetzt wieder spotten wird, will ick was ohne Paddel. Daher würde die Wahl auf die TRex 450 DFC Combo fallen.
Das ganze Set wäre dann komplett bis auf Empfänger und FBL System.

Hier mal die Auflistung:

Lieferumfang
• T-REX 450 PRO DFC Kit x 1
• 325D Carbon Hauptrotorblatt x 2
• RCE-BL35P 35A Brushless Regler x 1
• 450MX Brushless Motor x 1
• DS415M (Metal Gear) Digital Servo x 3
• DS520 Digital Servo x 1

Dazu soll es dann den Spektrum AR7200BX inkl. BeastX geben.
Ergibt das alles Sinn mit der Zusammenstellung oder was würdet Ihr mir raten ?
Sind die "Stock" Servos zu gebrauchen, oder eher nicht ?
Bei den Lipos dachte ich an 3S 2200mAh mit 45C....

Nun könnt Ihr mal fleißig in die Tasten hauen :thumbsup:


Gruß der 450 geile
Dustin :smilie-happy:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2013, 10:07

Hallo Dustin,

ich würde auf jeden Fall einen anderen ESC nehmen!!! Ich würde auf so ein Paket zurückgreifen:
http://www.helishop-berlin.de/shop/helic…080-p-4283.html
und den ESC gegen einen ca. 60A ESC austauschen z.B. von Roxxy oder Hobbywing...

Wie doll hast Du dafür Deine Frau bearbeiten müssen??? :smilie-happy:

VG Jörg
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2013, 10:28

Hallo Dustin,

soweit ist das doch alles ganz ok, bis (wie Jörg schon schrieb) auf den Regler.
Da solltest du wirklich was ein anderen Regler verbauen. Wobei ich mal behaupten will, 40A reichen aus... Natürlich ist mehr immer besser :D
Ansonsten ist das schon ne gute Zusammensetzung.

Was soll der den kosten?

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. April 2013, 10:41

Hi Dustin,

Soweit schonmal OK.
Doch würd ich dir vom DFC Kopf
Abraten! Warum? Ein DFC Kopf ist ein Komplett Starres System, dieses
System ist für hohe Drehzahlen ausgelegt!
Fliegst du mit weniger Drehzahl beginnt der Heli zu Wobbeln.Das macht sich echt nicht schön.

Bei deiner Zusammenstellung würd ich folgende Änderung machen:
DFC Kopf gegen den Align FBL Kopf inkl Taumelscheibe vom Pro austauschen
Align
Regler gegen z.b nen YGE 40 Tauschen,Jazz 40, oder von mir aus auch
einen Robby Roxxy tauschen (der Align ESC hat erstens nen schwaches BEC
und 2tens kein Gov Mode den man fliegen kann und du müsstest mit einer
Gaskurve Fliegen was wiederum mächtig aufs Heck geht weil er bei
Pitchstössen immer schwänzeln wird)

Der Link von Jörg ist wirklich super bis halt auf den Regler ;)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. April 2013, 10:44

Danke euch deinen schonmal für die fixen Antworten :thumbsup:

@Jörg
Alles nur Spaß, und ick werde dafür ein wenig was verkaufen :D
Aber natürlich nicht die Frau ... nicht das hier gleich Diskussionen oder Sprüche kommen :P
Den Regler hatte ich ja ganz außen vor gelassen , aber die HobbyWing Regler sind ja preislich recht günstig - 60A ca. 40€.

@Micha
Das habe ich mir jetzt mal auf Freakware zusammengebastelt - am Ende steht mit Lipos ca.550€ auf de Uhr.


@Jens
Danke für die Ausführung, dann schaue ick nochmal drüber :)


Danke Euch , dafür habe ich es ja hier gepostet, um von Eurer Erfahrung zu profitieren ;)
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. April 2013, 11:21

Nimm den Roxxy, der ist gut und relativ günstig. Trotz aller Unkenrufe, habe ich den von Anfang an in dem 450er verbaut und nie Probleme damit gehabt.

Natürlich will ich Dich aber auch nicht enttäuschen:
Ich bin NATÜRLICH entsetzt darüber, dass Du ein FBL-Rentnersystem nimmst. ;)


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. April 2013, 11:53

Das Angebot für 429, Euro inklusive Beast find ich auch top :thumbup:
Wie schon beschrieben würde ich Dir ebenfalls von dem RCE-BL35P 35A Brushless Regler abraten. :thumbdown:
Regler hab ich den YGE40 drin, der kostet aber immer noch 99 Euro.
Der Roxy 40A Regler liegt bei rund 55 Euro und selbst die 60 Ampere Ausführung liegt mit 66 Euro noch deutlich unter dem Preis vom YGE40.
Mit dem DFC-Kopf hatte ich auch schon mal überlegt meinen 450 umzurüsten, aber ehrlich gesagt fliegt meiner so gut, das gibt absolut keinen Sinn.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. April 2013, 15:37

Hi Dustin,

wenn Du Dir den Empfänger AR7200BX kaufst, musst Du Dir auch eine neue Funke kaufen ! Deine jetzige Funke arbeitet mit DSM2 und das ist nicht kompatible mit DSMX, was der Empfänger verwendet.

Als Empfänger würde ich den da nehmen http://www.rbh-helishop.de/de/product/16…t-satellit.html

Bei mir im Rexilein werkelt der Empfänger http://www.gelbemaus.de/Modellbau-Shop-F…31601905_u2228/. Den kekommt man ins Chassis vom Pro rein, aber an die Servostecker kommt man dann nicht mehr ran, deswegen ist mein AR7000 auch unterm Chassis platziert.

Bin erstaunt, wie schnell sich die "Virusinfektion" bei Dir entwickelt. :D
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. April 2013, 15:53

Upps...lese gerade das so ein DSMX Empfänger doch die DSM2 Signale verarbeiten kann.

Jetzt kann nur Andy oder Jens was dazu schreiben, ob das so miteinander funktioniert.
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. April 2013, 16:38

Hey Maik, danke für deine Auflistung!
Meine DX6i is aber von der neuesten Generation und kann auch DSMX :thumbsup:
Ja , man hat Blut geleckt, gerade gestern als ick die Belt habe kurz schweben lassen. Und der 450er soll ja nicht heute oder Morgen bestellt werden, aber in naher Zukunft.
Diesmal infirmiere ich mich vorher, und habe durch Euch und Eure Helis, sowie lesen im Netz auch einiges gelernt.

Mit dem DFC Kopf habe ich auch mal etwas gelesen ... dort soll die neueste Generation auch verbessert worden sein, und die zu weichen Dämpfungsgummis wurden gewechselt.
Is ja das gleiche Prinzip wie an Jens seinem Goblin so wie ich das gelesen habe ... Dort bestand anfangs auch das Problem laut internet.
Selbst der allerseit Bekannte HeliErnst hat diesen wohl "abgenickt" :smilie-happy:

Werde dort aber noch weiter "forschen"!
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. April 2013, 18:54

Zitat

Und der 450er soll ja nicht heute oder Morgen bestellt werden, aber in naher Zukunft.


Wenn man erstmal Blut geleckt hat, geht die Anschaffung schneller als man denkt (siehe Molch).
Denke in den nächsten 4 Wochen hast Du ihn. ;)


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. April 2013, 18:18

Damit kannst du schon recht haben Frank :D
Ich warte noch mein Geburtstag ab, und dann geht's los :thumbsup:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Plextor

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. April 2013, 18:27

Damit kannst du schon recht haben Frank :D
Ich warte noch mein Geburtstag ab, und dann geht's los :thumbsup:
ein Maikind ..... :D
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. April 2013, 18:29

Rischtisch ;-)
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. April 2013, 18:31

Zitat

Damit kannst du schon recht haben Frank :D
Ich warte noch mein Geburtstag ab, und dann geht's los :thumbsup:


Gut so! Man muss die Eisen schmieden solange sie heiß sind.
Mit einem 450er erlebst Du dann ein völlig neues Fluggefühl, mit dem Du Dein erlerntes verfeinern und ausbauen kannst.
Du hast ja mit dem MCPx die Grundzüge schon gut gelernt. :)



Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. April 2013, 10:21

:danke

Jetzt habe ich eine weitere Frage : Ist es sinnvoll das BeastX einzeln zu nehmen , oder als Empfänger/BeastX wie oben erwähnt? Erhoffe mir mit der kombinierten Version weniger Kabelsalat, und einen aufgeräumteren Heli.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. April 2013, 11:13

Hallo Dustin,

das streiten sich die Geister....
Das MicroBeast kostet 149€ (hab ich letzte Woche bestellt) BeastX um die 180€.
Ich habe für meinen T-Rex 500 gekauft und verbaue das mit Empfänger. Ist mir einfach sicherer....
Vielleicht ist das auch unbegründet, aber ich fühle mich wohler dabei.

So viel Platz nimmt der Empfänger nun auch nicht weg :)

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. April 2013, 12:14

Ich persönlich würde es trenne. Mein Hintergedanken sind:
- Falls man mal seine Funktechnik ändert (Spektrum -> Futaba, Graupner, ...) muss nur der Empfänger gewechselt werden.
- Gibt mal etwas den Geist auf, dann ist nicht gleich alles defekt.

und wenn Du etwas Geld über hast, dann schaue Dir mal das VStabi an. Dafür benötigt man bei Spektrum nur eine oder zwei Satelliten. Der Stabi ist zwar teuerer aber auch besser....

Jörg
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. April 2013, 12:25

Hallo,
Ich persönlich würde es trenne. Mein Hintergedanken sind:
- Falls man mal seine Funktechnik ändert (Spektrum -> Futaba, Graupner, ...) muss nur der Empfänger gewechselt werden.
- Gibt mal etwas den Geist auf, dann ist nicht gleich alles defekt.

und wenn Du etwas Geld über hast, dann schaue Dir mal das VStabi an. Dafür benötigt man bei Spektrum nur eine oder zwei Satelliten. Der Stabi ist zwar teuerer aber auch besser....

Jörg
naja Jörg, beim Beast brauchst du auch nur ein Satellit und dann kannst du ohne Empfänger fliegen.
V-Stabi ist recht Teuer... Für Einstellungen brauchst du ein Computer... und ob es nun wirklich besser ist, wer kann das beurteilen ???

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. April 2013, 13:02

Das war ja auch nur ein Vorschlag. Und wenn das Beast auch nur Satelliten benötigt, dann ist ja fein :D. Ich kenne das Beast nicht
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Ähnliche Themen