Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 193
  • Themen: 988
  • Beiträge: 13 295 (ø 5,53/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sfs

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. April 2013, 06:53

Der Spektrum DX6i geht ein Licht auf

Hallo zusammen

Da ich von Jörg seiner Hintergrundbeleuchtung so angetan war , habe ich meiner DX6i ebenfalls eine verpasst.
Im Gegensatz zu Jörg habe ich aber auf keine Folie mit Inverter gesetzt sondern auf ein LED Panel.

Die Teile habe ich alle bei http://www.reichelt.de/?ACTION=360;idc=00340433880884205330 geordert:

- LED Panel "EA LED68X51-A" (gibts auch in anderen Farben wie grün/geln, weiß oder rot)
- Wiederstand 150 Ohm
- Litze in rot und blau
- Microschalter

Das sind keine 10€ an Materialeinsatz :thumbsup:

Als erstes habe ick am LED-Panel die Zuleitungen angelötet. Dazu sind am Panel unten 6 Anschlüsse für 3 LED-Schaltkreise.
Ich habe mich entschlossen alle LED's parallel anzuschließen und habe einen Vorwiederstand von 150 Ohm gewählt. Wer es heller mag kann auch zu einem 100 Ohm Vorwiederstand greifen. Ggf. können die LED's auch in Reihe geschaltet werden, wo dann kein Vorwiederstand benötigt werden sollte.




Danach habe ich den Sender vorsichtig geöffnet. Dazu müssen die 6 Schrauben auf der Rückseite abgeschraubt werden.
Mit Vorsicht danach den hinteren Deckel aufklappen um die aufgesteckten Kabel nicht eienr großen Zugkraft auszusetzen.



Nachdem die 3 Stecker vorsichtig gelöst wurden kann man den Deckel zu Seite legen.
Jetzt demontiert man die 2,4GHz Einheit und legt diese zur Seite.

Nun folgt der Schritt wo alle Stecker demontiert werden müssen.
Hierbei ist es wichtig das man sich merkt wo diese danach wieder hinkommen :D



Die Leiterplatte vom Display wird mit 4 Schrauben gehalten die nun gelöst werden müssen.
Danach kann man die Platte entnehmen.



Nun muss mit höchster Vorsicht das Flachband kabel demontiert werden. Hierzu müss die Klammer auf der Platine geöffnet werden.
Beim Flachbandkabel ist drauf zu achten das dies nicht knicken darf !
Das Display kann danach vorsichtig aus der Halterung geschoben werden.

Bei meiner LED Variante werden die Halterungen demontiert.Diese sind mit je 1. Schrauben auf der Platine verschraubt.

Vom Panel wird danach die Schutzfolie abgezogen, sowie die klebestreifen und mit vorsichtig druck auf das Display geklebt.
Wichtig --> vorher wird nicht die Silberfolie abgezogen. Das hat den Vorteil das man trotz Beleuchtung noch den gleichen guten Kontrast hat wie vorher!



Nun wird das Display wieder in die Funke gelegt und ausgerichtet.
Wenn dies geschehen ist nimmt man eine Heißklebepistole und setzt 4 Klebepunkte zum fixieren des Display's.



Jetzt wird die Leitplatte wieder montiert.
Durch die veränderte Dicke des Display's würde sich die Leiterplatte leicht durchbiegen beim Festschraube.
Um das zu umgehen habe ich an den Verschraubpunkten der Leiterplatte O-Ringe aus Gummi gelegt, um den Höhenunterschied auszugleich.

Danach alle Stecker wieder anschließen und die Beleuchtung an den Hauptschalter der Funke anschließen.
Hierbei den Vorwiederstand bei der Spannung + nicht vergessen :!:



Danach mit einem Schrumpfschlauch die Sache isolieren :!:
+ lötet man nun auf die Lötstelle "Pwr check" am Schalter, sowie die Masse - auf "GND" am Schalter.

Ich habe mich noch für einen Microschalter dazwischen entschieden, wo ich die Beleuchtunf getrennt schalten kann.
Hierbei schalte ich die Masse - .

Und nun das fertige Display mit Beleuchtung :freu



Gruß
Dustin
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. April 2013, 07:22

Moin,

na das ist doch mal was.... sieht gut aus :thumbup: und den Schalter immer schön aus machen... oder besser immer Reserve Akkus dabei haben.

Jetzt baut sich hier jeder ein Licht hinter sein Display...
Geil,da warte ich noch ne weile. und dann ist es hell genug im Raum, das ich mir das Sparen kann :smilie-happy:

Wenn die Funke aus ist, geht dann das Licht trotzdem per Schalter an? Wenn ja, würde ich das u.U. ändern. Dauerbeleuchtung beim Transport ist nicht gerade Akku schonend.
Dennoch Klasse!

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. April 2013, 07:31

Moin,

na das ist doch mal was.... sieht gut aus :thumbup: und den Schalter immer schön aus machen... oder besser immer Reserve Akkus dabei haben.

Jetzt baut sich hier jeder ein Licht hinter sein Display...
Geil,da warte ich noch ne weile. und dann ist es hell genug im Raum, das ich mir das Sparen kann :smilie-happy:

Wenn die Funke aus ist, geht dann das Licht trotzdem per Schalter an? Wenn ja, würde ich das u.U. ändern. Dauerbeleuchtung beim Transport ist nicht gerade Akku schonend.
Dennoch Klasse!

Tschau Micha

Wirklich schön gemacht. :thumbup:
Ich bin immer wieder über das bastlerische Talent von einigen hier erstaunt. :thumbsup:
Kann mir da nicht jemand ein bisschen von abgeben? :S
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. April 2013, 08:08

Sieht wirklich super aus und nun weis ich vermutlich auch warum es bei mir nicht funktioniert hat.
Ich habe die Silberfolie vom Display abgezogen. Das war damals in dem Anleitungsvideo so angegeben oder ich habe es falsch verstanden. :rolleyes:
Da mein LED-Panel noch rumliegt, könnte ich nun einen zweiten Versuch starten. Wenn ich dann Lust dazu verspüre.
Toll gemacht :thumbup:
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Plextor

Profi

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. April 2013, 08:12

Zitat

Moin,

na das ist doch mal was.... sieht gut aus :thumbup: und den Schalter immer schön aus machen... oder besser immer Reserve Akkus dabei haben.

Jetzt baut sich hier jeder ein Licht hinter sein Display...
Geil,da warte ich noch ne weile. und dann ist es hell genug im Raum, das ich mir das Sparen kann :smilie-happy:

Wenn die Funke aus ist, geht dann das Licht trotzdem per Schalter an? Wenn ja, würde ich das u.U. ändern. Dauerbeleuchtung beim Transport ist nicht gerade Akku schonend.
Dennoch Klasse!

Tschau Micha

Wirklich schön gemacht. :thumbup:
Ich bin immer wieder über das bastlerische Talent von einigen hier erstaunt. :thumbsup:
Kann mir da nicht jemand ein bisschen von abgeben? :S



Was nützt das wenn du keine Lust hast ?


Sent from my iPhone using Tapatalk
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. April 2013, 08:30

Was nützt das wenn du keine Lust hast ?


Na ja, das eine begünstigt bei mir das andere.
Ich habe keine Lust, weil ich nicht sonderlich talentiert bin und umgekehrt. :S
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. April 2013, 10:03

Sieht wirklich super aus und nun weis ich vermutlich auch warum es bei mir nicht funktioniert hat.
Ich habe die Silberfolie vom Display abgezogen. Das war damals in dem Anleitungsvideo so angegeben oder ich habe es falsch verstanden. :rolleyes:
Da mein LED-Panel noch rumliegt, könnte ich nun einen zweiten Versuch starten. Wenn ich dann Lust dazu verspüre.
Toll gemacht :thumbup:

Es gibt solche und solche Anleitungen... meistens liest man vom Folie entfernen.
Im HeliErnst Video sieht man ja auch wie er die Folie abzieht ... somit hast Du da wohl nix falsch verstanden ;)




Moin,

na das ist doch mal was.... sieht gut aus :thumbup: und den Schalter immer schön aus machen... oder besser immer Reserve Akkus dabei haben.

Jetzt baut sich hier jeder ein Licht hinter sein Display...
Geil,da warte ich noch ne weile. und dann ist es hell genug im Raum, das ich mir das Sparen kann :smilie-happy:

Wenn die Funke aus ist, geht dann das Licht trotzdem per Schalter an? Wenn ja, würde ich das u.U. ändern. Dauerbeleuchtung beim Transport ist nicht gerade Akku schonend.
Dennoch Klasse!

Tschau Micha

Wirklich schön gemacht. :thumbup:
Ich bin immer wieder über das bastlerische Talent von einigen hier erstaunt. :thumbsup:
Kann mir da nicht jemand ein bisschen von abgeben? :S

Die Beleuchtung lässt sich nur ein/ausschalten wenn der Sender an ist. Alles Andere wäre ja schon blöde :D

@Frank
Das war ja jetzt noch keine Hexerei, nur ein paar Lötstellen.
Wenn Jörg die Schaltung noch mit einem Timer ersetzt kommen wir langsam ins Fortgeschritte Segment :thumbsup:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. April 2013, 10:07


@Frank
Das war ja jetzt noch keine Hexerei, nur ein paar Lötstellen.
Wenn Jörg die Schaltung noch mit einem Timer ersetzt kommen wir langsam ins Fortgeschritte Segment :thumbsup:


Bloß ein paar Lötstellen ist gut. :S
Ich weiß schon warum ich Qualität (Futaba) habe! :whistling: :rolleyes:
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. April 2013, 10:12


@Frank
Das war ja jetzt noch keine Hexerei, nur ein paar Lötstellen.
Wenn Jörg die Schaltung noch mit einem Timer ersetzt kommen wir langsam ins Fortgeschritte Segment :thumbsup:


Bloß ein paar Lötstellen ist gut. :S
Ich weiß schon warum ich Qualität (Futaba) habe! :whistling: :rolleyes:


:smilie-happy: :smilie-happy: :smilie-happy:

Ich habe schon beim erstellen des Themas gedacht mal sehen wann das kommt :D
Dachte an sowas inne Art wie : Also ne Futaba hat sowas von Hause aus :P
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. April 2013, 10:15

Dachte an sowas inne Art wie : Also ne Futaba hat sowas von Hause aus :P

Stimmt ja auch! :thumbsup: :freu
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. April 2013, 11:39

Zitat

Die Beleuchtung lässt sich nur ein/ausschalten wenn der Sender an ist. Alles Andere wäre ja schon blöde

wo hast Du denn einen Schalter untergebracht, fürs Licht ?
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. April 2013, 11:47

Zitat

Die Beleuchtung lässt sich nur ein/ausschalten wenn der Sender an ist. Alles Andere wäre ja schon blöde

wo hast Du denn einen Schalter untergebracht, fürs Licht ?

Das zeig ich Dir Morgen 8) ;)
Kann gerne später noch ein Bild machen und einstellen... es wurde jedenfalls nix gebohrt. Alles zurückbaubar :thumbsup:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. April 2013, 18:30

Zitat

Die Beleuchtung lässt sich nur ein/ausschalten wenn der Sender an ist. Alles Andere wäre ja schon blöde

wo hast Du denn einen Schalter untergebracht, fürs Licht ?

Das zeig ich Dir Morgen 8) ;)
Kann gerne später noch ein Bild machen und einstellen... es wurde jedenfalls nix gebohrt. Alles zurückbaubar :thumbsup:
Habe eben nochmal flink ein Bild vom Schalter gemacht.



Habe die Ladebuchse entfernt, und mir ein passendes "adapterstück" gebaut welches nun in den Einsatz geschoben wird.
Dort wurde dann der Schaltger integriert.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

mario98

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Berlin

Beruf: Lokführer

Hobbys: RC Fliegen und Fotografieren

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. April 2013, 19:36

ich bin beeindruckt :thumbup: :thumbup: :thumbup:
trex 450 Pro im EC 135 Gewand
Dji Phantom mit Fpv
Twinstar mit Brushlessantrieb

Hind

Connection Manager

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: kaufm. Angestellter

Hobbys: neuerdings Heckeschneiden, Unkraut zupfen und Rasen mähen ;-)

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. April 2013, 16:31

ich bin beeindruckt :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Kann mich da Mario nur anschliessen.

Respekt Dustin. :!: :!: :!:
Gruß

Maik
..................
mCPx V2
T-Rex 450 PRO
Logo 600 SE
Funke JR DSX9 ( is leicht kaputt) und deswegen jetzt Spektrum DX10T
..................

Mut kann man nicht kaufen, Ersatzteile schon.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. April 2013, 17:45

Danke, bin mit dem Ergebnis auch mega zufrieden :thumbsup:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. April 2013, 17:51

Zitat

ich bin beeindruckt :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Völlige Zustimmung! ???


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Kallimann

Logoflieger

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 30. März 2013

Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Beruf: Schlosser

Hobbys: Modellbau, was sonst!

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. April 2013, 18:04

Jepp sieht jut aus, aber bei der Futaba FX 20 ist das auch schon mit drin sogar mit Timer. :freu
Gruß
Kalli
___________________________________________________________________________________________
Logo 600 se
Funke: Futaba FX 20
Apple :bigcom

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. April 2013, 18:57

Zitat

Jepp sieht jut aus, aber bei der Futaba FX 20 ist das auch schon mit drin sogar mit Timer. :freu

Mensch Kalli, nun lass doch andere sich mal freuen.
Du kannst nunmal keinen Porsche mit einer Ente vergleichen. :) :) ;)


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Kallimann

Logoflieger

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 30. März 2013

Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Beruf: Schlosser

Hobbys: Modellbau, was sonst!

  • Nachricht senden

20

Montag, 8. April 2013, 19:01

Jepp :smilie-happy:
Gruß
Kalli
___________________________________________________________________________________________
Logo 600 se
Funke: Futaba FX 20
Apple :bigcom