Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 187
  • Themen: 980
  • Beiträge: 13 273 (ø 6,52/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Logo600SR

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. November 2013, 17:49

Stecker für Beleuchtungssystem

da der Black Hawk ja jetzt Flugfertig ist mache ich mich jetzt an die Beleuchtung,um eine steckbare Verbindung am Steuerteil zu behalten habe ich ein IDE Kabel ( liegen ja bei jedem der sich seinen Windows PC selber zusammengebaut hat rum ) nach dem
9.Kontaktpaar durchgesägt. Die Sägestelle habe ich mit 2 Komponentenkleber versiegelt. Diese Lösung hat den Vorteil ohne großen Lötaufwand erstmal die Funktion zu testen, im nächsten Schritt werde ich dann das Kabel entsprechend aufteilen die LED anlöten und einbauen.
Viele Grüße Frank
»Phoneman« hat folgende Dateien angehängt:
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Phoneman« (17. November 2013, 19:00)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 18:58

Ist das ein spezielles Beleuchtungsmodul was Du da einbaust ?
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2013, 19:02

ja, habe ich von Jens dazu bekommen, weiß nich wo er es her hat. Funktioniert jedenfalls problemlos
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. November 2013, 19:12

Feines "Tuning" und ein weiterer Schritt Richtung Scale !
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. November 2013, 11:23

Das ist ein Spezielles Leuchtmodul welche ich mir immer von jemand aus dem RHF Forum bauen lasse.
Diese sind nach meinem eigenem Wunsch gebaut und gibt es so nicht sonst zu kaufen auf die Programmierung der Beleuchtung ist jedesmal Individuel für mich gemacht da jeder Heli ein anderes Beleuchtungs Bild für die ACL und Beacons hat.
Das Modul selbst kostet ohne LED´s und Emitter im schnitt zwischen 40 und 50€ jenach dem was ich wünsche.
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. November 2013, 12:01

ich hatte mich schon gewundert wo es herkommt, weil ich gestern mal nach einem Modul gegoogelt hatte, aber nix Wirkliches gefunden habe.
SoSo da baut also jemand solche Dinger schon, ich dachte icht hätt nen Neues Projekt ;)
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. November 2013, 12:17

Ich haette noch ein 6 Kanal Modul zu hause :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. November 2013, 13:36

Ein vorkonfektioniertes modul mit 8 LED gibts bei Conrad für 22.95 ?
Best.Nr.207233-20

Gesendet von meinem GT-N7105 mit Tapatalk
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. November 2013, 14:31

Das kann aber keine Emitter LEDs ab und hat auch kein Programmierbares Muster ;)
Und kann auch nicht mit einem 2s Lipo Betrieben werden :)

Das von Conrad ist eher aus der Zeit wo die Graupner Bell 47G noch Aktuell war ;)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. November 2013, 14:59

Das kann aber keine Emitter LEDs ab und hat auch kein Programmierbares Muster ;)
Und kann auch nicht mit einem 2s Lipo Betrieben werden :)

Das von Conrad ist eher aus der Zeit wo die Graupner Bell 47G noch Aktuell war ;)
habs bloß im Modellbaukatalog gesehen und war über den Preis erstaunt, jetzt ist alles klar
Gruß Frank
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. November 2013, 15:43

@Jens: mich hat nur die Technik interessiert, ich brauche so etwas (NOCH) nicht, hab ja noch keinen Scale ;(

Bekommt das Lichtmodul jetzt einen eigenen 2S Akku ? weil der Flugakku ist doch sicher mindestens 3S,4S....Platz genug ist ja im Scale

Das von Conrad ist für den BEC Betrieb gedacht, hab ich mir grad angesehen und einstellen kann man da auch nichts. Alles fest vorgegeben, ebenso wenig für Power LED's ausgelegt wie Jens schon schrieb.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. November 2013, 16:15

bernd du kannst Optional nen 2s Nutzen oder die Spannung am Balancer (7,4V) des Flugakkus abgreifen :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Ähnliche Themen