Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 192
  • Themen: 987
  • Beiträge: 13 294 (ø 5,55/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kosmoderma

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. November 2013, 15:47

Frank - Phoneman sein neuer Heli ? 250er ...450er?

Da wir gestern ja "einstimmig" entscheiden haben das Frank seinen Blade 450 3D wieder in den Tiefen von Ebay versenkt, hatte er mir heute geschrieben.

Zur Wahl kam bei Ihm eine Super Combo des Trex 250 Sport DFC mit 3gx MR drin.

http://www.helishop-berlin.de/shop/helic…03x-p-4568.html

Ich habe Ihm von abgeraten : Der 250er ist sehr agil und flink, dazu noch recht hippelig. Dann das 3gx MR Modul welches eine total abgespeckte Version des normalen 3gx ist. Dazu noch ein Spektrum Sat zum binden benötigt wird. Was ich dazu noch von Nachteil finde --> das Teil ist fertig gebaut :D Gerade beim ersten "richtigen" Heli finde ich lernt man beim Aufbau extrem viel, und es wird einiges über den Aufbau des Sportgerätes klar.

Nun mein Vorschlag :

1.)
Nochmal eine Zwischenstation einlegen und zum Blade 300x greifen.

positiv:
- günstig in der Anschaffung (~ 250€)
- direkt mit SpektrumBeast (BNF an deiner DX6i)
- fliegt super
- perfekte Größe für die Halle

negativ:
- Ersatzteile sind teurer als bei anderen Herstellern
- Qualitativ nicht das non plus ultra
- Betriebsgeräusch sehr laut
- der Drang nach was größerem könnte schnell aufkommen

--------------------------------------------------

2.)
Meine Empfehlung wäre direkt auf einen 450er umzusteigen!
Dort allerdings auf was von Align oder vergleichbar.

Die Align T-Rex 450 PRO FBL Super Combo V2 (ohne Regler und FBL System) # KX015088 ~ 249€, z.Z. scheinbar völlig vergriffen!
Diesen Heli fliegen Bernd und ich, und sind sehr zufrieden.

Die neue Version wäre der Align T-Rex 450PRO DFC Combo (ohne 3GX und Regler) # KX015098 für ~ 340€.
Dort hast du aber den DFC Kopf der für hohe Drehzahlen ausgelegt ist. Was nicht heißt das man den so nicht auch ohne Probleme fliegen kann.
Man liesst sehr viele unterschiedliche Meinungen.. einige schwören drauf, anderer verfluchen den Kopf.

Daher meine Empfehlung der Pro V2 !

positiv:
- sehr verbreitet , Teile gibts überall
- Ersatzteile recht günstig zu anderen Herstellern
- bereitet Dir für lange Zeit Freude
- für die Halle sowohl als auch für's Feld
- ausgereift da schon etliche Versionen aufm Markt

negativ:
- der höhere Anschaffungspreis
- mehr fällt mir gerade nicht so richtig ein :D

Hier mal eine sinnvolle Zusammenstellung/Setup

Trex 450 PRO V2 Super Combo (ohne 3gx und Regler) - ~250€
Robbe Roxxy 940 40A Regler - ~50-55€
Mini VStabi Blueline - 199€
Spektrum Satelit - ~25-35€

= 534€


Dazu kommen dann natürlich noch die 3S Akkus - z.B. Turnigy 2200mah 30C ~15€ Stk. !
Etwas Kleinkram usw. kommt sowieso noch dazu.

Mit der Combo haste aber lange Freude und musst nicht direkt wieder investieren.
Klar kann man hier und dort (Regler oder FBL System) noch paar € sparen, jedoch ist das Setup so schon sehr gut !
Deine DX6i kannst du natürlich weiterverwenden.


So nun können gerne die Anderen noch Ihre Empfehlungen usw. dazu abgeben.

Gruß
Dustin
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Plextor

Profi

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. November 2013, 15:59

250er auf keinen Fall , als Anfänger geht das garnicht!

iIch würde vielleicht erstmal zum 300er greifen . Jetzt kommt eh der Winter und man braucht keinen 450er zu üben .
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. November 2013, 16:03

Servos !! Die Align Servos sind keine Echten Digital Servos! Umstieg auf z.b HS5065MG von Nöten das Heckservo kann bleiben das geht in Ordnung.

Ansonsten würd ich auch nen 450er Rex Empfehlen einfach da du an jeder Ecke teile für das Teil bekommst.

Nen 300er würd ich nicht nehmen ist nur sone zwischen grösse und man will ja doch schnell mehr da ist der 450er eine Sinnvollere Investition als der 300er.
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. November 2013, 16:13

Zitat

Servos !! Die Align Servos sind keine Echten Digital Servos! Umstieg auf z.b HS5065MG von Nöten das Heckservo kann bleiben das geht in Ordnung.


Da Denk ich das die Servos fürs erste sicher bleiben können. Flieg sie ja auch noch :)

Ansonsten kommen zu den 534? noch ca. 95? für die von Jens erwähnten Servos hinzu...
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. November 2013, 16:15

Ok dachte hast schon 5065 drinn, die Align servos sind 65HZ Servos ;) Also immer schön aufpassen das die nicht abrauchen ;)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. November 2013, 17:49

Wenn hier die Karriere von Frank geplant wird, dann möchte Stanley auch noch seinen Senf beisteuern.
Bis zur Erlangung von einem vertretbaren Fluggefühl und Beherrschbarkeit eines Helis würde ich doch lieber erstmal das Üben und zwangläufig Crashen an einem kleineren Heli empfehlen.
mcpx, BL,nano oder sonstiges Geraffel. Die Gutmütigkeit des etwas größeren 130X finde ich sehr angenehm.

Ich gehe mal davon aus, dass in den nächsten Monaten erstmal nur die Halle angesagt ist und nach meiner bescheidenen Meinung sollte ein Verknüppeln beim 450er die Ausnahme sein. Gerade auch, wenn mehrere Piloten auf dem Feld unterwegs sind.
Bislang gab´s wohl keine nennenswerten Unfälle und das sollte auch als Ziel und Wunsch so bleiben.
Weil Stanley noch längst nicht die Fähigkeiten von sehr talentierten Neueinsteigern und erfahrenen Piloten hat, wollte er bis zur Anschaffung eines 450ers ganz bewusst noch damit warten, bis die Steuerbefehle in Fleisch und Blut übergegangen sind und beim Steuern nicht mehr nachgedacht werden muss. Beim großen Treffen hat mir irgendwie das Netz ein Gefühl von Sicherheit vermittelt und so wurde dann der 130er auch mal etwas mutiger gesteuert, bis er dann auch gewollt mit seiner Nase auf mich zugekommen ist. Vor lauter ungehemmter Freude ---jetzt fliegt der kleine Scheisser auf dich zu ....., hat Stanley das Abbremsen vor der Kurve verpeilt und "flupp" zuckte nur das Netz.

Dieser Beitrag ist bitteschön "allgemein" zu verstehen und soll in keinster Weise nur für Frank gelten.

Klaro, ist erst ein 450er in richtiger Heli, schon allein wegen der artgerechten Komponenten. Bis dann nach den ersten Erfahrungen ein teurer Edelheli angeschafft oder aufgebaut wird, reicht nach meiner Meinung ein CopterX, MiniTitan, KDS mit guten Komponenten.

Gruß von Stanley, der jetzt wieder mehr am Sim sitzt. Harrrr..... nur der Goblin700 fliegt prima. Der ganze Rest richtig schei .... Das sollte sich ändern. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (4. November 2013, 17:58)


Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. November 2013, 17:58

Bis dann nach den ersten Erfahrungen ein teurer Edelheli angeschafft oder aufgebaut wird, reicht nach meiner Meinung ein CopterX, MiniTitan, KDS mit guten Komponenten.
Nen MCPX hat der Frank ja , und Ihm ist denke ich auch klar das dies der erste und richtige Weg ist das fliegen zu erlernen.
Keiner spricht hier von 450er Heli kaufen und feuer frei - denke so vernünftig sind wir alle !
Auch mir kann ganz schnell mal ein Fehler beim 450er passieren , und ein Crash lässt sich nicht verhindern. Das ist menschlich und völlig normal.

Der Sinn des Themas soll sein einen Heli für die Zukunft zu finden, ohne das in naher Zukunft wieder Investitionen in neues Material (ausgenommen wäre ein Crash) zu tätigen sind.
Daher vertrete ich ganz klar die Aussage - einmal den Rex und fertig, statt eine Zwischenlösung zu suchen. Ich will jetzt in keinster Weise einen KDS, oder Thunder Tiger schlecht machen mit dieser Aussage.

Aber stammt nicht selbst von dir beim BBH die Aussage : "wer billig kauft , kauft oft 2x" ? Das spricht doch wieder für einen Rex, oder? ;)
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. November 2013, 18:04

Ja Dustin, sehe das doch auch so und zu meinem Spruch stehe ich auch weiterhin aus Überzeugung.
Sehe aber einen Unterschied darin, ob als erster Heli ein CopterX mit fliegbaren Billigkomponenten oder nach vorhandener Flugerfahrung ein guter Rex in den Boden gerammt wird.
Ganz außen vor ist doch auch das Empfinden für die Geräuschentwicklung eines Helis. Ein leiser Heli geht nicht gleich so auf die Nerven. (Meine oberhöchstpersönliche Meinung)
Nur deshalb werde ich wohl nie einen Rex kaufen.

My way: gut erhaltener Gebrauchtheli aus der Bucht (KDS450Quiet für 120,- Taler), anderer Regeler, Servos5065 und gut ist´s ersmal für den Anfang. Zur Krönung noch Vstabi und dann ist´s aber wirklich gut.

Für die Diskussionen um Helis ist doch extra eine Rubrik da. Diese hier zum Beispiel:
Neue Helis, neue Materialien, Konfiguration

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (4. November 2013, 18:20)


Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. November 2013, 18:20

Für die Diskussionen um Helis ist doch extra eine Rubrik da. Diese hier zum Beispiel:
Neue Helis, neue Materialien, Konfiguration
Nutzen wir jetzt auch weiter ...
und hier Back 2 Topic ! :D
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. November 2013, 18:26

  • Danke für die Tipps,
ich denke ich werde mit der Anschaffung eines "Großen" noch warten, an dieser stelle muss ich Stanley recht geben das es für mich noch ein weiter Weg ist der mit üben bis zumgepflastert ist.
erstmal den MCPX quälen und versuchen damit sauber zu schweben und irgendwann zu fliegen und dann gehts an den Großen, mein Sparschwein kann bis dahin noch fett werden.
Aber man wird ja mal träumen dürfen und schon macht sich wieder dieses alles haben wollen breit
@ Dustin , Danke für Deine Mühe, habe wieder Wissen dazu bekommen,aber was ist das--> http://www.rc-topstore.de/T-REX-450-PRO-o-3GX-und-ESC ,hat zwar die selbe KX Nummer aber da steht nirgenwo etwas von V2
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. November 2013, 18:30

@ Dustin , Danke für Deine Mühe, habe wieder Wissen dazu bekommen,aber was ist das--> http://www.rc-topstore.de/T-REX-450-PRO-o-3GX-und-ESC ,hat zwar die selbe KX Nummer aber da steht nirgenwo etwas von V2
Nix zu Danken !
Sollte der gleiche Heli sein - sieht zumindest alles identisch aus :) Ggf. hat der Shop das V2 vergessen ?!? Wenn die KX-Nummer stimmt muss es der V2 sein ;)
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. November 2013, 18:37

hat eigentlich jemand Erfahrung mit dem Helicommand--> http://www.helishop-berlin.de/shop/flyba…8493-p-660.html, ersetzt das Ding das Stabi-system oder ist es eine Zusatzkomponente
muss doch für einen Anfänder der Traum sein
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. November 2013, 18:38

Ich habe einen ganz anderen Ansatz und ich bin damit eigentlich ganz gut gefahren aber stehe auch allein damit da, glaube ich?!?! Als erstes mit dem mCPX üben, üben,... und dann gleich einen 500er holen. Ich würde alle Zwischenschritte auslassen.
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. November 2013, 18:46

Jörg, dein Ansatz ist der fliegerisch sinnvollste Weg und das Gefühl mit deinem 500er am Haken war wirklich wunderbar. Das Ding steht wie ein Bus in der Luft oder wie ein Goblin700 am Sim.
Mit deiner Gesamtausstattung inkl. Premiumfunke hast du aber auch gleich finanziell in die Vollen gegriffen und kannst dir nun nur noch ein einziges Flugzeug leisten. ;)

@Frank: HC3X hat doch unser Mario in seinem ADAC-Heli. Das mit Zusatzgewichten ... und der Heli schwebt wie ein Fesselballon durch die Landschaft :drinks

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (4. November 2013, 18:51)


molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. November 2013, 18:48

Bringt nix zum Anfang! Du schaffst es nicht zu bedienen, wenn den mal gefährlich wird. Ich Meinte HC3X
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »molch« (4. November 2013, 19:01)


Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. November 2013, 18:49

Zitat

... und dann gleich einen 500er holen. Ich würde alle Zwischenschritte auslassen.


Würde ich Ansich nix gegen sagen !
Aus jetziger Sicht hätte ich vielleicht auch diesen Weg gehen sollen. Wobei ich meinen 450er auch mag :)
Ist auch immer die Sache wohin die Reise gehen soll! Nicht jeder mag 500er und größer ...

@Frank
Das ist auch ein Stabi einer andere Firma!
Das HC3X soll wohl auch sehr gut sein.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. November 2013, 18:50

Ich habe einen ganz anderen Ansatz und ich bin damit eigentlich ganz gut gefahren aber stehe auch allein damit da, glaube ich?!?! Als erstes mit dem mCPX üben, üben,... und dann gleich einen 500er holen. Ich würde alle Zwischenschritte auslassen.
jo, Denke mein Weg geht auch in die Richtung, das Geld für Ersatzteile kann ich auch dann in den Großen stecken
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. November 2013, 18:51

Stefan, ich habe mit ner Spektrum DX angefangen und alles andere kam später. Das einzige wo ich nicht gespart habe, das war am ersten Heli, nach dem mCPX
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. November 2013, 18:54

habe jetzt das Produktvideo "überflogen", ganz interessant--> http://www.robbe.de/robbeextra/Video/Hel…d_DE/index.html
so genug geträumt
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. November 2013, 19:03

Zitat

habe jetzt das Produktvideo "überflogen", ganz interessant--> http://www.robbe.de/robbeextra/Video/Hel…d_DE/index.html
so genug geträumt


Wie bereits weiter oben erwähnt, lass die Finger davon...
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Ähnliche Themen