Sie sind nicht angemeldet.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 193
  • Themen: 988
  • Beiträge: 13 295 (ø 5,48/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sfs

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Plextor

Profi

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. November 2013, 19:20

Du musst bei dem Helicommand immer übersteuern damit was passiert , sicherlich auch ein kleiner psychologischer Sicherheitsaspekt für den Kopf aber entweder per Paddel mit vernünftigen Giro oder ein gutes Stabi und dann den Heil selber fliegen . Ist es nicht das Ziel den Heil selber zu steuern bzw . das zu lernen ?
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

22

Montag, 4. November 2013, 20:55

Ich habe einen ganz anderen Ansatz und ich bin damit eigentlich ganz gut gefahren aber stehe auch allein damit da, glaube ich?!?! Als erstes mit dem mCPX üben, üben,... und dann gleich einen 500er holen. Ich würde alle Zwischenschritte auslassen.
jo, Denke mein Weg geht auch in die Richtung, das Geld für Ersatzteile kann ich auch dann in den Großen stecken


Grundsätzlich sicherlich keine verkehrte Einstellung.
Allerdings sind die Crashkosten im Vergleich zwischen 450 und 500 doch schon gravierend.
Das sollte man ggf. als Anfänger im Auge behalten.
Bei meinem 450er Rex bin ich so bei gute 50€, falls er mal abschmiert.
Die Teile sind gut erhältllich und teilweise auch von anderen Modellen kompatibel (z.B. KDS)
Bei einem 500er, musst Du locker mal das 3-4-fache einkalkulieren.
Das kann, grade am Anfang, mal schnell ins Geld gehen. ;(
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. November 2013, 08:29

Moin,

jetzt von mir auch noch ein Kommentar :)
Bin ja hier der Dauerschwebe und komme laaaangsam weiter.
Ich kann nur bestätigen, das ein 450er ideal für Halle aber auch draussen geeignet ist.
Auch zum üben ist er ideal, Ersatzteile bekommst du überall und wenn mal was unklar ist, sind immer Leute da die sich mit dem Rex 450 auskennen. :thumbsup:
Ein 500er ist schon wieder was anderes.... was ich mit den 450 kann, muss ich mit den 500er erst erlernen. Das ist eben ne andere Klasse.
Bedenke auch, das der 500er nur für draussen geeignet ist. Das was du mit dem mcpx machst, wirst du mit einem 450er oder 500er erstmal nicht machen. Ist definitiv was anderes... Wenn der kleine umkippt stellst du ihn wieder hin und weiter geht es.... bei den anderen brauchst du erst mal Ersatzteile :S

Ich denke ein 450er ist der beste Heli zum üben. 250er ist zu zappelig, 300er naja...

Na du wirst schon die richtige Entscheidung für dich treffe...

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. November 2013, 10:00

Frank wie kommst du auf 50€?
Haube,Blätter,Wellen,Heckrohr,HZR sind mehr wie 50€ :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 5. November 2013, 10:54

Hallo Euch allen,
ich werde es so machen , mit dem MCPX bis zum abwinken üben und dann wenn der Sommer naht besorge ich mir einen 450 iger Rex (wenn ich bis dahin nicht aus Verzweifelung das Hobby gewechselt habe )
habe mir jetzt aber als Trost einen Blade 130 bestellt, damit ich wenigstens was zum kaputt machen und basteln habe

Gruß Frank
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 5. November 2013, 11:05

Ein 500er ist schon wieder was anderes.... was ich mit den 450 kann, muss ich mit den 500er erst erlernen. Das ist eben ne andere Klasse.

Ich meine es gibt da nicht solche gravirenden Unterschieden. Micha, denk doch einfach mal an April diesen Jahres. Ich hatte einfach nur das getan, was ich in der Halle auch schon geübet hatte. Und es war mit dem 500er mein Maiden Flight. Und hatte nur schiss... :beten
Es liegen zwar echt noch Welten zwischen einem 450er und einem 500er. Dafür ist der 500er auch stabiler.
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 5. November 2013, 11:19

Hey Frank, eine gute Entscheidung ... wie ich finde. Der 130er ist nicht ganz so hibbelig. Zur Entspannung zwischendurch kannst du gern mal meine Flächen ausprobieren. Der C-Ray, Xeno oder EasyGlider sind die perfekte Ergänzung zum Hobby. Die Dinger fliegen einfach wunderbar und bringen Spass ohne Ende. Zur Vorbereitung reichen 5 Minuten am Sim und ab geht´s.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 5. November 2013, 11:52

Na dann glückwunsch zum neuen Heli :D
Mit dem kannste auch wenn es unglücklich läuft basteln , ohne das du vorher was kaputt gemacht hast :P
Ne Spaß beiseite - toller Heli der richtig Spaß machen kann.

@Jörg
Ich fand jetzt das der Goblin von Andi sich nicht groß anders flog als mein 450er - nur das er satter in der Luft lag!
Def flog das Teil aber richtig genial, und hat ein richtiges Grinsen in mein Gesicht gebracht.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 5. November 2013, 11:59

Hey Frank, eine gute Entscheidung ... wie ich finde. Der 130er ist nicht ganz so hibbelig. Zur Entspannung zwischendurch kannst du gern mal meine Flächen ausprobieren. Der C-Ray, Xeno oder EasyGlider sind die perfekte Ergänzung zum Hobby. Die Dinger fliegen einfach wunderbar und bringen Spass ohne Ende. Zur Vorbereitung reichen 5 Minuten am Sim und ab geht´s.

Hey Frank, eine gute Entscheidung ... wie ich finde. Der 130er ist nicht ganz so hibbelig. Zur Entspannung zwischendurch kannst du gern mal meine Flächen ausprobieren. Der C-Ray, Xeno oder EasyGlider sind die perfekte Ergänzung zum Hobby. Die Dinger fliegen einfach wunderbar und bringen Spass ohne Ende. Zur Vorbereitung reichen 5 Minuten am Sim und ab geht´s.
Danke Stanley,komme gerne auf Dein Angebot zurück
Vielleicht habe ich ja einen von den Guten erwischt der direkt aus der Box in Ordnung ist, ansonsten ist Basteln immer gut, nur das ich langsam ne Brille brauche bei dem ganzen kleinen Tüdelkram
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 5. November 2013, 12:00

hee warum ist das Zitat den 2x drin
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 5. November 2013, 12:07

eine Frage noch
soll ich schonmal im Keller das abstürzen und umfallen üben oder schauen wir am Sonntag mal den Hubi gemeinsam an ?
Ich will ja auch nicht gleich wieder mit dem Ersatzteilkauf anfangen obwohl es mir schwer fällt die Finger davon zu lassen
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 5. November 2013, 12:21

Mhhh Keller?
Da würde ick lieber bis Sonntag in der Halle warten ... oder is dein Keller über 20m²?
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 5. November 2013, 12:21

Die Versuche im Keller würde ich mir tunlichst verkneifen und die Funke erstmal auf deine Wohlfühlwerte mit Gas/Pitch und fester Drehzahl einstellen. Die in der Anleitung vorgegebenen Werte finde ich oberhöchstpersönlich viel zu agil. Es geht auch mit weniger Drehzahl. Habe am letzten Sonntag die halbsymmetrischen Rotorblätter von xoodee verbaut. Damit ist noch etwas mehr Stabilität zu erreichen.
Werde meine Trennscheibe zum 1 mm - Kürzen des Heckrohres am nächsten Sonntag mitbringen. Dann bleiben die Heckzahnräder auch beim crash am Heli.
Falls es in den Fingern juckt: B130X22-A A- Metallkegelzahnrad von xtreme 14,19 mm und LX0308 bestellen. Meine anderen Empfehlungen stehen hier.
Blade 130x Crashkit

Lipo-Empfehlung: mylipo 480 mAh

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (5. November 2013, 12:36)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 5. November 2013, 14:02

Na dann Glückwunsch zum Heli.
Ich würd auch lieber warten bis Sonntag, dann kann er erstmal so eingestellt werden, daß Du auch Spass mit ihm haben wirst.
Fliegen tut er wirklich super, war echt begeistert von dem Teil. Und was zu basteln gibts eigentlich immer, egal welchen Heli man hat und egal ob man abstürzt oder nicht. :)
Mit den Augen kann ich gut nachvollziehen, hab da auch so meine Probleme 8).
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 5. November 2013, 18:02

Zitat

Frank wie kommst du auf 50€?
Haube,Blätter,Wellen,Heckrohr,HZR sind mehr wie 50€ :)


Haube geht beim 450er nicht so häufig kaputt-lediglich ein paar Schrammen immer mal wieder.
Blätter sind mit ca. 25? das Teuerste.
Heckrohr über Ebay im Dreierpack 10?.
Sind natürlich keine original Align Ersatzteile, aber das ist ja das gute beim 450er Rex - es ist ne Menge kompatibel mit anderen Herstellern und Clone.
Ansonsten BLW, HRW, evtl. mal ein Kugellager, sind Pfennigartikel.
Klar, wenns ungünstig läuft, kann auch mal ein Servogetriebe draufgehen.
Wie gesagt, meine Crashkosten beim Rex lagen immer so zwischen 50 und 60?.


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 6. November 2013, 13:20

Du bist mit dem Rex noch nie Richtig gecrasht :D
Ich kann mich noch sehr gut daran Errinnern als Lutz meinen MT eingestellt hat,Totalschaden danach :) die Halle ist aber auch sowas von Hart sag ich dir :D
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. November 2013, 15:19

Du bist mit dem Rex noch nie Richtig gecrasht :D
Ich kann mich noch sehr gut daran Errinnern als Lutz meinen MT eingestellt hat,Totalschaden danach :) die Halle ist aber auch sowas von Hart sag ich dir :D
Der Boden in der Halle ist schlimmer als acker :D
Da habe ick auch immer Angst vor :smilie-happy:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. November 2013, 18:51

Hallo,

Zitat

Du bist mit dem Rex noch nie Richtig gecrasht :D
Ich kann mich noch sehr gut daran Errinnern als Lutz meinen MT eingestellt hat,Totalschaden danach :) die Halle ist aber auch sowas von Hart sag ich dir :D


Ja da kann ich mich auch noch gut dran entsinnen :-) immer diese Mode 1 - Mode 2 unterschiede :-)
Ach ja, das Hallendach ist auch nicht ohne... Frag mal Olli

Tschau Micha


Sent from my iPhone using Tapatalk 2
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 6. November 2013, 19:45

Ach ja, das Hallendach ist auch nicht ohne... Frag mal Olli
Höhe ist dein Freund trifft halt nicht immer zu, schon garnicht in der Halle :rolleyes:
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 6. November 2013, 22:06

Wobei mir die Höhe unserer Dreifeldhalle schon höher vorkommt als bei den altbackenen Turnhallen in den vielen Videos im Netz.

Ähnliche Themen