Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 191
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 293 (ø 5,6/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mealmaker23

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Plextor

Profi

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. August 2013, 17:24

Lipo lagern - wie am besten

Hi

Hab ich euch schon mal Gedanken gemacht wie ihr eure Lipos lagert ?

Grundsätzlich habe ich Rauchmelder im Haus und auch einen Feuerlöscher , dennoch richtige Kasetten und Lipos zu lagern sind extrem teuer . Von mir aus können alle Lipos abbrennen wenn die Wohnung heil bleibt , besser wäre natürlich eine stabile Kiste aus Metall die alle Anforderungen entspricht . Hat jemand ne Idee zur kostengünstigen Lösung ?
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. August 2013, 17:31

Ich denke schon eine ganze Weile über eine Munitionskiste nach! Die hat die geforderte Festigkeit.
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Stelline

Schüler

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Heli fliegen?

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. August 2013, 19:17

Wir Lagern meist unsere Lipos einen Liposafe und dann rein damit in eine Monitionskiste.Die gibt es günstig gebraucht im Armeeshop.l.g. Birgit

Blade mcpx
Blade 200
Trainer cp

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. August 2013, 19:33

Zu 99,9% gehen Lipos beim oder nach dem Laden, oder aber nach dem Fliegen in Flammen auf.
Das ein Lipo in der Ruhephase, wärend der Lagerung abbrennt, ist schon ziemlich ausgeschlossen.
Da kannst Du ebenso gut einen Kabelbrand in der Wohnung haben.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. August 2013, 22:01

Grundsätzlich würd ich mich Frank seiner Meinung anschliessen.
Ich habe aber trotzdem im Urlaub meine LiPos in einen preiswerten Koffer von Conrad gelagert. Ob der Feuerfest ist, weis ich nicht.
Ich fühle mich dabei aber wohler als in einem Schrank.

Wenn man sich das Video anschaut, sollte man aber nochmal drüber nachdenekn.

http://www.helihausen.de/Xtreme-LiPo-Akk…utz-Tasche.html
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. August 2013, 06:18

Passieren kann immer und überall mal was.
Denke aber, dass in den meisten Fällen viel Panikmache und Horrormärchen dabei sind.
Lithium ist schon sehr brennbar, aber in erster Linie mit Flüssigkeiten. Aber feucht wird ja hoffentlich niemand seine Lipos lagern!!



Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. August 2013, 07:30

Das Video habe ick auch schonmal gesehen und war eigentlich fast geschockt wie so ein 3S Lipo abgeht :D
Allerdings lager ich alle meine Lipos im Koffer mit den Helis. Ggf Liegen die zum Laden sogar hier aufm Tisch.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. August 2013, 08:09

Ich frage mich was die mit den Akkus gemacht haben, dass sie derart reagieren :S Wurden sie Kurzgeschlossen ?
Hier bremse ich mal meinen Forschungsdrang und werde es NICHT ausprobieren ;)

Bei einem Akku von MacMicha hatten wir mal ein Problem, der wurde immer heisser. Das war aber durch eine mechanische Beschädigung nach einem Absturz.
Aber wohin nun mit dem Teil, wir standen ja mitten auf der Wiese, rundrum nur Wald......... ;(
Da sollte man wirklich eine entsprechende Schutztasche im Helikoffer deponieren.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. August 2013, 09:02

Moin,

also ich denke auch das hier viel Panik mache dabei ist. Nicht zuletzt um Sachen zu verkaufen, die einen vor Schaden schützen sollen..... naja ;)
Ein Lipo wird erst dann zur Gefahr wenn er nicht sachgemäß behandelt wird. Dinge wie Kurzschluss, überladen, Beschädigung und so weiter. Klar kann sich ein Lipo beim laden entzünden. Dann ist aber u.U. das Ladegerät nicht mehr OK oder aber falsch eingestellt. Oder der Pilot steckt was zusammen, was nicht zusammen gehört (hallo Ingo). Oder der Lipo wird beim Absturz beschädigt, was man ja nicht gleich sieht... nee, man merkt es da er schön warm wird (meine eigene Erfahrung).

Ich denke mal das ein Lipo schon recht sicher ist, bei eine sachgemässen Behandlung. Denkt mal drüber nach, wo alles Lipo's drin sind. Im Handy, MacBook, Notebook, iPod, Taschenlampe usw.

Ich habe meine Lipo's im Koffer, der mit Sicherheit NICHT die Hitze aushält, sollen sie mal hochgehen (was ich nicht glaube)
Wenn ich Lipo's lade, bin ich dabei. Sie liegen auf eine nicht brennbaren Oberfläche und werden geladen. Wenn Sie voll sind, werden Sie eingepackt und gut ist.

Mann könnte sich ja auch ein Schließfach zulegen, wo man die lagert.... Aber das ist ja auch nicht mehr sooo sicher.:smilie-happy:

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. August 2013, 10:40

Wenn ich Lipo's lade, bin ich dabei. Sie liegen auf eine nicht brennbaren Oberfläche und werden geladen...



Das mache ich auch, zumindest ab 3S.
Bei den kleinen 1S gehe ich schonmal Joggen, ohne mir jetzt große Gedanken zu machen.
Wie schon gesagt, man dürfte auch kein Handyakku dann unbeaufsichtigt laden.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Plextor

Profi

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. August 2013, 19:33

Munitionskisten sind natürlich recht erschwinglich , dennoch eine Lipobox fest zu verschliessen könnte wenn es hart wird recht explosiv zugehen. Alternativ Dokumentenkassetenboxen , Gase entweichen - brennt aber nicht .
Natürlich habe man die Situation nicht das man in der Kiste läd- dennoch sehr interessant



-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. August 2013, 08:12

Die sind ja gar nicht so teuer, diese feuerfesten Kisten.
Zumindest trägt es der Beruhigung bei.
Da müssen die aber schon ganz schön Strom raufgehauen haben, damit der so abgeht. :S
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Plextor

Profi

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. August 2013, 08:36

Gerade mal im Baumarkt so eine Dokumentenkassette angesehen - Schrott - Verriegelung aus PVC - gerade mal 1,5 mm stark
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

slucon

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Beruf: GF WELTEC GmbH

Hobbys: Koax-Quadro X8, Heli, Elektronik

  • Nachricht senden

14

Samstag, 24. August 2013, 09:04

Meine Kisten haben im "Bauhaus" 29 Tacken gekostet und machen einen sehr guten Eindruck...

Die wiegen leer schon 8kg ;),

Wurden beim Graupner dann so um die 200 ? verkauft...

Grüße Stephan


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

Plextor

Profi

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. August 2013, 09:57

Meine Kisten haben im "Bauhaus" 29 Tacken gekostet und machen einen sehr guten Eindruck...

Die wiegen leer schon 8kg ;),

Wurden beim Graupner dann so um die 200 ? verkauft...

Grüße Stephan



Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free



Foto , Fakten ?
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

slucon

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Beruf: GF WELTEC GmbH

Hobbys: Koax-Quadro X8, Heli, Elektronik

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. August 2013, 12:49

Nennt sich "Stabilit" das Teil und wirklich nur im "Bauhaus" ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. August 2013, 12:58

Hallo Stephan,
ist das dieser hier ?

http://www.youtube.com/watch?v=yQ2TPVkzTbw

[Klugscheisser-Modus ein] ;)
Dokumentenkoffer sind normalerweise DICHT und werden bei hohem Überdruck durch die Gasentwicklung zu Bombe.
Zudem sind diese Teile für Hitze/Flammeneinwirkkung von Aussen ausgelegt.
Man kann aber wohl die Dichtung weglassen, sodaß ein Druck entweichen kann.

Ich find die Lösung garnicht schlecht. :) Besser als wenn die Dinger auf dem hölzernem Tisch oder auf dem Teppich herumliegen.

Werd mal schauen ob ich auch so ein Teil bekomme.

Es gibt auch besonders preiswerte Varianten :P
http://www.graupner.de/de/products/c1128…71/product.aspx

Tritt hier eigentlich eine Modellbauversicherung ein ? DMO oder DMFV ?
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »siro« (26. August 2013, 13:21)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. August 2013, 15:45

Hab da noch was gefunden:

bei Amazon gibt es einen für 49,95
http://www.amazon.de/Sicherheitskoffer-F…e/dp/B00BJ0ND0O

bei Lindinger Bestellnr: 89843
Robbe LiPo-Tresor 56,90
http://shop.lindinger.at/complexSearchRe…earchMode=Fuzzy

Robbe LiPo Tresor gibts auch hier
bei Völkner 54,95 Artikel-Nr.: A26690
http://www.voelkner.de/products/219803/R…mer-Tresor.html

oder hier einen für 159,-- Artikel-Nr.: 0319271
http://www.modellhobby.de/Akkus/DYMOND-L…0&c=3261&p=3261
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Plextor

Profi

  • »Plextor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. August 2013, 15:54

Hab da noch was gefunden:

bei Amazon gibt es einen für 49,95
http://www.amazon.de/Sicherheitskoffer-F…e/dp/B00BJ0ND0O

bei Lindinger Bestellnr: 89843
Robbe LiPo-Tresor 56,90
http://shop.lindinger.at/complexSearchRe…earchMode=Fuzzy

Robbe LiPo Tresor gibts auch hier
bei Völkner 54,95 Artikel-Nr.: A26690
http://www.voelkner.de/products/219803/R…mer-Tresor.html

oder hier einen für 159,-- Artikel-Nr.: 0319271
http://www.modellhobby.de/Akkus/DYMOND-L…0&c=3261&p=3261



Der erste und letzte haben diese Verriegelung und die ist aus Plaste !
»Plextor« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_7447.JPG (96,29 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. August 2013, 19:54)
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Mac-Micha

Herr des iRobot

Beiträge: 1 197

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Wohnort: Berlin Spandau

Beruf: Busfahrer - BVG

Hobbys: RC-Heli, Computer und Digitale Fotografie

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. August 2013, 16:24

Hi,

also wenn ich das hier so lese, kommen mir wirklich bedenke über den Sinn des ganzen.
Ich meine wenn ein LiPo (was ich mir nicht vorstellen kann) mal einfach so, aus heiterem Himmel anfängt zu brennen, ist die Kiste schön und gut, aber die Wohnung ist dann auch erstmal Räucherware. Man hat unter umständen einen Sachschaden wie bei Feuer.
Feuer mag so eine Kiste verhindern, mehr aber nicht. Da kann ich die LiPo`s auch in einen einfachen Metal Koffer lagern und habe den gleichen Effekt. Man fühlt sich sicher, ist man aber nicht...
Der wirkliche risiko Bereich eines LiPo's ist doch beim Laden und entladen. Da lasse ich den LiPo nicht unbeaufsichtigt liegen.

Tschau Micha

PS. Bei Praktika gibt es für kleines Gelt Panzerschränke uns dem Insolvenz Verkauf 8)

Tschau Micha
T-Rex 450 V2 Flybarless / MicroBeast.
T-Rex 500 Flybarless / MicroBeast,
DX 7s mit
Backlight blue