Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 208
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 306 (ø 4,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hanslkrause

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Juni 2013, 05:49

TRex 450 Pro wedelt heftigst mit dem Heck - Ursachenforschung - fast Absturz!

Hallo zusammen

Einige haben es beim fliegen draußen ja schonmal miterlebt und gesehen wie mein 450er anfängt zu zappeln.
Bisher blieb mir jegliche Lösung zu diesem Problem verwehrt :(

Dann ging es beim Flug vor einer Woche soweit das das Heck ruckartig in Kurven hinterherzog - Panik :huh: - Landen !
Zuhause habe ich dann etwas geschaut und festgestellt das die Heckpitchhülse etwas hakelig auf der Welle läuft.
Also Heck auseinander genommen und Welle mit 1000er Schleifpapier etwas angeschliffen , sowie mit Alkohol gereinigt.
Alles wieder zusammengesetzt und tada - es läuft wieder super geschmeidig.
Dabei ist mir dann aufgefallen das sich die Anschläge im Beast fürs Heck wohl verstellt haben .... wie kann das passieren ?!?
Also ab ins BeastX und die Anschläge wieder neu eingelernt. Keinerlei andere Programmierung wurde angerührt!

Gestern war ich dann mit Reinhard und meinen Nachbarn fliegen. Der 450er lief ganz normal hoch, und auch die erste Kurve ging ohne Probleme.
Dann wie aus dem nix fing der Heli an heftig zu Wedel und zu Schütteln. Ich dachte echt das war es jetzt ... er war schon etwas weiter weg.
Mit Mühe und Not habe ich den Heli dann wieder zurück geholt und konnte ihn relativ weich landen.
Das war haarscharf am Absturz vorbei 8| :S


Was ist nun passiert ? An den BeastX-Potis wurde nix verändert.
Beim schnellen bewegen des Heckknüppels an der Funke setzt das Servo aus - reagiert nicht auf schnelle Befehle !
Ruhige und langsame Bewegungen werden ohne weiteres umgesetzt.

Ich vermute nun das mein Heckservo breit ist - kann das jemand bestätigen ?
Es handelt sich um das DS520 aus der normalen Super Combo.... Sollte ich das gleiche wieder verwenden , oder kann ich auch auf ein gutes Savöx wechseln?

zum Beispiel:
http://www.ebay.de/itm/Savox-SH-1357-Dig…5#ht_1846wt_906

original Servo:
http://www.ebay.de/itm/HSD52001-DS520-Di…4#ht_1299wt_909

Bitte um Hilfe ;(

Gruß
Dustin

PS: Dafür läuft der 250er draußen absolut super :freu
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2013, 06:52

Also wenn Du Dir wirklich sicher bist, dass Dein Heckservo breit ist, dann nimm das Savöx.
Es ist vom Preis- Leistungsverhältniss sehr gut. Ich fliege es seit über 2 Jahren im 450er - ohne Probleme.

Ansonsten gibt es ja noch mehr solcher Phänomene, wenn z.B. die Empfindlichkeit im Beast evtl. zu hoch ist.
Siro hatte doch auch vor einiger Zeit Probleme mit dem Beast, wenn ich mich recht dran erinnere.
Die Aussetzer bei schnellen Knüppelbewegungen sind allerdings schon merkwürdig.
Hat es evtl. wieder was mit dem Empfänger zu tun?? ;(
Du solltest alle Möglichkeiten in Betracht ziehen.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Juni 2013, 07:03

Eine Idee wäre noch der Heckservo-Mittenimpuls... obwohl am Beast ja eigentlich nix verstellt wurde ...
Nein der Empfänger ist nicht schuld, und setzt auch nicht aus ! Muss wenn mitm Servo, oder der Ansteuerung dessen zu tun haben.

Im Netz habe ich auch von nem kaputten Lager bei den Heckblatthaltern gelesen ?(
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Juni 2013, 07:33



Im Netz habe ich auch von nem kaputten Lager bei den Heckblatthaltern gelesen ?(


Das würdest Du aber merken. Wenn am Heck alles leichtgängig ist, kannst Du einen Lagerschaden eigentlich ausschließen.
Hast Du noch irgendein anderes Servo Zuhause? Muss ja kein spezifisches Heckservo sein. Ansonsten eines Deiner TS-Servos einfach mal am Heckkanal anschließen und hektische Knüppelbewegungen machen. Mal sehen was passiert.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juni 2013, 08:02

Hast Du natürlich auch wieder recht ...

Nen Servo habe ich nicht hier - werde es aber die Tage dann mal mit nem anderen versuchen.
Ansonsten order ick halt ein neuen Servo und werde daraus dann vielleicht schlau !
Die Dinger fressen ja kein Brot.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Juni 2013, 08:23

Zitat

Hast Du natürlich auch wieder recht ...

Nen Servo habe ich nicht hier - werde es aber die Tage dann mal mit nem anderen versuchen.
Ansonsten order ick halt ein neuen Servo und werde daraus dann vielleicht schlau !
Die Dinger fressen ja kein Brot.


Na im Zweifelsfall könntest Du Dir ja dann den Neukauf eines Servos sparen. ;)


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Juni 2013, 12:58

Ich würde es auch erstmal mit einem anderen Servo probieren und nicht gleich neu kaufen.
Ich hatte auch mal ein Problem am Heckservo des 250er und hatte auch gedacht es wäre der Servo. Aber es stellte sich heraus, dass das Problem am Stecker des Empfänger bzw. in der Verkabelung lag. So viele Betriebsstunden hat der Servo ja auch noch nicht drauf und richtige Last hat er bei dir auch noch nicht bekommen.
Mein Stichwort, erst testen dann neu kaufen.
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Juni 2013, 13:34

Ich würde es auch erstmal mit einem anderen Servo probieren und nicht gleich neu kaufen.
Ich hatte auch mal ein Problem am Heckservo des 250er und hatte auch gedacht es wäre der Servo. Aber es stellte sich heraus, dass das Problem am Stecker des Empfänger bzw. in der Verkabelung lag. So viele Betriebsstunden hat der Servo ja auch noch nicht drauf und richtige Last hat er bei dir auch noch nicht bekommen.
Mein Stichwort, erst testen dann neu kaufen.

Ihr habt vollkommen recht ;) So wirds auch gemacht ... aber ick weiß noch nicht ob ick heute dazu nerv habe :rolleyes:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Juni 2013, 13:50

Hey Dustin, da hast Du ja nochmal Glück gehabt. :rolleyes:

Ich habe eben ein echtes Buch geschrieben, Infos gesammelt wegen dem Problem. Aber ich machs vorerst mal ganz kurz:

Nimm mal deinen Elko vom 250er und steck den mal ran an den Empfänger/Beast wo Platz ist und probiere es nochmal mit schnellen Bewegungen.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siro« (25. Juni 2013, 14:16)


molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Juni 2013, 14:25

Zitat

Nimm mal deinen Elko vom 250er und steck den mal ran an den Empfänger/Beast wo Platz ist und probiere es nochmal mit schnellen Bewegungen.


Sollte das Problem damit beseitigt sein, dann weiß ich schon langsam nicht mehr was ich von der Technik halten soll!!!
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

  • »Fettbemme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Juni 2013, 15:06

Zitat

Hey Dustin, da hast Du ja nochmal Glück gehabt. :rolleyes:

Ich habe eben ein echtes Buch geschrieben, Infos gesammelt wegen dem Problem. Aber ich machs vorerst mal ganz kurz:

Nimm mal deinen Elko vom 250er und steck den mal ran an den Empfänger/Beast wo Platz ist und probiere es nochmal mit schnellen Bewegungen.


Zitat

Zitat

Nimm mal deinen Elko vom 250er und steck den mal ran an den Empfänger/Beast wo Platz ist und probiere es nochmal mit schnellen Bewegungen.


Sollte das Problem damit beseitigt sein, dann weiß ich schon langsam nicht mehr was ich von der Technik halten soll!!!


Das wäre ja echt ein Hammer, jedoch kann ich mir das nicht vorstellen !
Das Problem besteht ja nicht seit Anfang an ... Sowie gehen die 3 TS Servos auch schnell ohne Probleme.
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:37

Ich sag nur den letzten beissen die Hunde weil: der Heckservo liegt am weitesten weg im Microbeast. Die Einspeisung ist auf der einen Seite und das Heckservo genau auf der anderen Seite.
Die Servoströme werden vermutlich durch den Beast über die Leiterplatte geleitet. Das es vorher nicht passiert ist, lag an deinem Flugstil, Du warst auch schon ängstlicher und plötzlich haust Du voll rein. ;)
Alles nur Vermutungen kann tausend Ursachen geben :) Eigentlich müste der Kondi einen Steckplatz neben dem HecksServo, aber da ist keiner mehr..... ;( Da ist nämlich das Gehäuse zu Ende :)
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:52

Mein Gott, was habt Ihr alle für merkwürdige Elektronik verbaut?? ;(


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:57

Je mehr man sich mit der Elektronik der Hubis beschäftigt umso mehr kräuseln sich einem die Haare. Das ist aberauch ne Bastelei, meine Fresse.
Erstaunlich dass so viele Modelle oben bleiben ;)
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:02

Zitat


Erstaunlich dass so viele Modelle oben bleiben ;)


Das sind zu 99% Futaba-Modelle! ;)




Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:24

index.php?page=Attachment&attachmentID=274 könnte natürlich sein...

Bin gespannt auf Dustins Bericht.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Plextor

Profi

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 24. März 2013

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:24

Zitat


Erstaunlich dass so viele Modelle oben bleiben ;)


Das sind zu 99% Futaba-Modelle! ;)




Vom IPhone gesendet.



Frank willst du allen erzählen welcher Heli dich gestern glücklich gemacht hat ?
-------------------------

Wenn Du tot bist dann weist du nicht das du tot bist , ist nur schlimm für die anderen .... genau verhält es sich wenn du blöd bist !

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:39

Zitat

Zitat


Erstaunlich dass so viele Modelle oben bleiben ;)


Das sind zu 99% Futaba-Modelle! ;)




Vom IPhone gesendet.



Frank willst du allen erzählen welcher Heli dich gestern glücklich gemacht hat ?


Glücklich ist etwas übertrieben. Es war mehr eine Notlösung, weil der mcpx auf Trockendock lag.
Du weißt doch - in der Not frisst der Teufel Fliegen. :) ;)



Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:58

nun will ich es aber auch wissen, was war denn der "Glücklichmacher" :blume
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:17

Zitat

nun will ich es aber auch wissen, was war denn der "Glücklichmacher" :blume


Ich bin gestern ein paar Akkus mit dem 130er von Ingo geflogen.
Er lag mir fliegerisch sehr gut und man kann ihn völlig angstfrei, analog dem mcpx fliegen.
Habe ihn auch mal zur Probe gleich mal auf den Kopf gedreht - ging gut und hat Spaß gemacht.
Dennoch würde ich ihn mir, aufgrund der vielen Kinderkrankheiten, nach wie vor nicht kaufen.


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Ähnliche Themen