Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 210
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 305 (ø 3,88/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DavidReed

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. März 2014, 20:59

Blade 300X + Roxxy einlernen

Einen roxxy Regler in den Blade 300X einzubauen stellt kein großes Problem dar, aber die Gaswege für den Roxxy einlernen geht garnicht so ohne weiteres.

Denn dazu muss die Funke auf Vollgas stehen bevor der Akku an den Hubi gesteckt wird.

Nun merkt aber der Beast/Empfänger vom Hubi, das dies nicht okay ist und sendet aus Sicherheitsgründen das Vollgas NICHT zum roxxy.
Da der roxxy nun kein Vollgas erkennt, geht er auch nicht in den Programmiermodus. BASTA ;( Nun weis ich warum es nicht geht ;)

Ich hab schon so einiges ausprobiert. Aber letztendlich habe ich dann einen separaten Empfänger genommen und kurzzeitig gebunden.
Dann funktioniert auch das Einlernen des roxxy Reglers einwandfrei.

Ich hab dazu eine billigen Orange Empfänger genommen.

Testflug ist dann vermutlich morgen :freu
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siro« (13. März 2014, 07:31)


Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. März 2014, 22:49

Gibt´s denn keine beep-Tüdeltüt-Quittung, wenn der Stecker im Beast angestöpselt ist?
Das mit der Tonfolge hatte wir hier, nur da hat der Empfänger auch mitgespielt. Hmm....
Roxxy Regler einstellen

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2014, 05:52

Es kommt nur das normale Tüdletüt beim Einschalten,
dann muss man ja so 10 Sekunden wartern und dann kommt nochmal ein Gepiepse um den Einstellmodus zu signalisieren.
Nur bei dem verbauten Kombi-Beast AR7200BX im Blade 300 bestehend aus Empfänger und Stabi macht er es nicht.

Schau mal hier:
http://www.spektrumrc.com/ProdInfo/Files…al_addendum.pdf
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siro« (13. März 2014, 07:27)


Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. März 2014, 08:41

Dann gebe ich dir einfach meinen schon gut eingestellten Roxxy und alles ist gut. Wir tauschen ja zum Glück mit allen Werten und Komponenten des 300ers.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2014, 10:45

Dann gebe ich dir einfach meinen schon gut eingestellten Roxxy und alles ist gut. Wir tauschen ja zum Glück mit allen Werten und Komponenten des 300ers.
Ist nett von Dir Stefan :danke aber meiner ist schon fertig eingestellt, verbaut und geht nachher vermutlich mal kurz auf die Piste.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2014, 13:28

Wie gefällt dir der Sanftanlauf ??? :thumbsup:

Ähnliche Themen