Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 194
  • Themen: 985
  • Beiträge: 13 297 (ø 5,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tekinel685

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

141

Samstag, 1. März 2014, 16:53

Der 300er macht auch draußen eine gute Figur und sehr viel Spass. Habe 12 Akkus verflogen und das mit wachsender Begeisterung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (3. März 2014, 22:41)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 9. März 2014, 17:21

Ich bin heut meinen 300er draussen geflogen. Hab grade etwas Anlauf genommen und dann ging einfach der Motor aus :8o
Sofort den Autorotationsschalter und dann war er auch schon im Feld.
Weil ich diese Problem schon letzes Mal hatte in der Halle, habe ich extra einen neuen Stecker angelötet am Motorregler, weil da waren nur noch einige Litzen dran.
Warum der nun wieder ausgefallen ist, keine Ahnung.

Aber wie es bei Blade manchmal so ist, aufheben, Sand abwischen und weiter gehts :) und siehe da er fliegt wieder einwandfrei.
Da er nun eigentlich eh schon fast versemmelt war, hab ich mich auch gleich mal einen Looping getraut. Hat geklappt, dann noch einen und einen "weis ich nicht :rolleyes: "....irgendwas Kopfüber...
War dann echt super. :freu

Hat sich da evtl. die Anlenkung verklemmt ? oder ist das beim Sturz entstanden ?

index.php?page=Attachment&attachmentID=670
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siro« (9. März 2014, 17:50)


135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

143

Montag, 10. März 2014, 05:20

Also wenn die Plastepfanne der Glocke so einen Verpasst ohne selbst was abbekommen zu haben dann Fetten Respekt an Horizon wegen der Krass Stabilen Pfannen aus Guseisen :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

144

Montag, 10. März 2014, 06:28

Also wenn die Plastepfanne der Glocke so einen Verpasst ohne selbst was abbekommen zu haben dann Fetten Respekt an Horizon wegen der Krass Stabilen Pfannen aus Guseisen :)
Eher unwahrscheinlich, kann ich mir auch nicht vorstellen. Wer hat dann aber der Glocke so einen mitgegeben, oder war das von Anfang an und ich habe es nicht gesehen :rolleyes:
Mich würde auch viel mehr interessieren warum der Motor abgeschaltet hat. Der Motorregler ist noch der Originale und der hat ja im Nachhinein auch wieder einwandfrei funktioniert
auch mit Drehzahlumschaltung der Flugphasen.

Übrigens wenn der Motor oder Regler ausfällt, ist doch mein Schalter für Autorotation sinnlos, oder ?
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siro« (10. März 2014, 06:37)


135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

145

Montag, 10. März 2014, 06:45

Tja das abschalten könnte man nur mit nem Logger oder im Labor auf den Grundgehen.Hast du abschaltungen mit dem Originalen Motor gehabt?

Verwendest du Autotiming?
Eine Abschaltung könnte eine Fehlkomunitierung bedeuten,was darauf schliessen lässt das der Regler den Motor nicht mag,deshalb gibt es bei Kontronik den KSA Mode da der Jive die Scorpions auch nicht mag.
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

146

Montag, 10. März 2014, 14:54

Tja das abschalten könnte man nur mit nem Logger oder im Labor auf den Grundgehen.Hast du abschaltungen mit dem Originalen Motor gehabt?
Nein, kann mich nicht erinnern das es mal passiert ist. Ein guter Gedanke :thumbup: , das ist erst seit ich den Scorpion drauf habe.

KSA Mode ? Google grade. Danke JENS :danke , das wär ne absolut einleuchtende Erklärung. Das ist nämlich Stefan auch passiert und er hat jetzt auch einen Scorpion drauf.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

147

Montag, 10. März 2014, 16:47

Dann ist der fall klar, Regler raus oder Scorpion raus :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

148

Montag, 10. März 2014, 17:26

Dann ist der fall klar, Regler raus oder Scorpion raus :)

Die Wahl sollte nicht schwer sein --- REGLER :drinks
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Kallimann

Logoflieger

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 30. März 2013

Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Beruf: Schlosser

Hobbys: Modellbau, was sonst!

  • Nachricht senden

149

Montag, 10. März 2014, 17:27

Es sieht so aus als wäre die Beule in der Motorglocke vor der Beschichtung reingekommen. :huh:
Also hast du den Motor schon so gekauft. :rolleyes:
Gruß
Kalli
___________________________________________________________________________________________
Logo 600 se
Funke: Futaba FX 20
Apple :bigcom

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

150

Montag, 10. März 2014, 17:34

Es sieht so aus als wäre die Beule in der Motorglocke vor der Beschichtung reingekommen. :huh:
Ehrlich gesagt hab ich das auch schon gedacht ;( Naja, was solls
aber was für einen Regler soll ich ihm spendieren einen Roxxy 40A ? ist der Okay
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

151

Montag, 10. März 2014, 17:48

Zitat


aber was für einen Regler soll ich ihm spendieren einen Roxxy 40A ? ist der Okay

Mit dem kannst Du ja eigentlich nichts falsch machen. Fliegen ja einige hier von uns und Preis-/Leistung stimmt auch.
Ich bin mit dem sehr zufrieden im 450er.


Vom iPhone gesendet
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

152

Montag, 10. März 2014, 18:03

Hab ja auch nen Roxxy im 450er in Kombi mit einem Scropion und habe keine Probleme.
Im 250er hab ich den 18A Roxxy drin und der läuft auch super.

Der Roxxy 40A hat sich wohl auch mit dem Scorpion Motor bewährt:
http://www.youtube.com/watch?v=VGTYE7_LLGk

also bekommt er jetzt einen :55
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

153

Montag, 10. März 2014, 18:05

Zitat

Hab ja auch nen Roxxy im 450er in Kombi mit einem Scropion und habe keine Probleme.
Im 250er hab ich den 18A Roxxy drin und der läuft auch super.

Der Roxxy 40A hat sich wohl auch mit dem Scorpion Motor bewährt:
http://www.youtube.com/watch?v=VGTYE7_LLGk

also bekommt er jetzt einen :55

Sehr gut Kamerad...!! :)


Vom iPhone gesendet
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Goblin Fireball
XK K110

Mikado VBC
Simulator: Realflight 7.5

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

154

Montag, 10. März 2014, 19:28

Noch eine andere Variante, weil mir das neulich auf dem Feld auch passiert ist. Der Motor hat sich in ca. 5 Meter Höhe abgeschaltet. So sah es jedenfalls aus. Den Grund dafür habe ich jetzt gefunden.

Eine Rolle der Riemenführung hatte keinen festen Halt mehr und stand schief. Der Zahnriemen hat sich ruckartig zwischen Rolle und Rahmenkante verklemmt.



Der Steg mit den beiden Rollen lässt sich problemlos aus dem Rahmen nehmen, ohne das er auseinandergebogen werden muss.
Als Abhilfe und Dauerlösung habe ich mir LX0631 bestellt.

Das mit dem sehr geringen Abstand bei deinem Heli verstehe ich nicht. Bei mir sind es ca. 3 mm mit einem 15er Ritzel.



Ansonsten bin ich von dem Roxxy 940-6 begeistert. Der Sanftanlauf gefällt mir super.

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 12. März 2014, 09:17

Scheiben Blattlagerwelle Rotorblatthalter Blade 300X BLH4502 und BLH4507 und BLH4506 Blade 300CFX auch BLH4502A und BLH4507A

In keiner Anleitung zum 300X / 300CFX ist die Anordnung der 9 Scheiben an der Blattlagerwelle gut erkennbar. So geht´s prima und alles dreht sich geschmeidig.

Bild mit Einfädelhilfe.




Sortierte Grüße
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (12. März 2014, 13:21)


Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 13. März 2014, 10:55

Riemenführung

Die Rollen der Riemenführung sitzen mit dem LX0631 wackelfrei und spielfrei.



siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

157

Freitag, 14. März 2014, 16:20

Erstflug mit dem neuen Roxxy Regler: Wieder der Motor ausgefallen.

Aus ca. 50 cm Höhe im Schwebeflug. Ist schräg mit den Rotorblättern aufgekommen auf dem Asphalt

Nun sind alle 3 Taumelscheiben Servos kaputt. Carbonblätter ebenfalls. ;(

index.php?page=Attachment&attachmentID=678

Ich glaube die Anlenkung kann sich doch am Motor festklemmen, wobei ich nicht ganz verstehe wie sie das hinbekommen haben soll.
Mit der Hand bekomme ich die eigentlich garnicht bis an die Glocke rangedrückt. Und Sonntag bin ich sogar auf dem Kopf damit geflogen, verknüppelte Loopings und solch Zeug :D
da wär doch dann auch schon was passiert.

Servo:
index.php?page=Attachment&attachmentID=679
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »siro« (14. März 2014, 17:58)


Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

158

Freitag, 14. März 2014, 17:57

Hey Bernd

Das ist ja kein erfolgreicher Flugtag bei Dir gewesen , und super ärgerlich noch dazu !
Am blödesten sind natürlich die Servos ... :(
Dann muss ja echt irgendwas blockieren und den Motorregler zum Abschalten bewegen :huh:
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

159

Freitag, 14. März 2014, 18:09

Hatte sowas schon im Gefühl, weil du keine Rückmeldung abgeliefert hast.
Bernd, bitte schaue dir doch mal die beiden Riemenführungsrollen an. Wenn da eine etwas schief steht und wackelt, dann fällt nicht der Motor aus, sondern er wird blockiert durch den eingeklemmten Zahnriemen.
Bei mir war das so und ich dachte zuerst auch, dass der Motor einfach ausgegangen ist.

Die Stelle zwischen Rahmen und Rollen ist verdammt eng und wenn die Riemenspannung nicht stimmt und eine Rolle schief steht dann kommt es zu einer Blockade.


Bitte erstmal keine Ersatzteile kaufen!!! Habe hier jede Menge Servos, Getriebe und fast alle Ersatzteile in der Kiste. Einiges ist auch vom Kauf der gebrauchten 300er übrig.
Den bekommen wird am Sonntag wieder in die Luft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (14. März 2014, 18:32)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

160

Freitag, 14. März 2014, 18:27

Danke Stefan, ich warte mal mit dem Bestellknopf.

Läuft mechnaisch eigentlich sehr sauber bin ich der Meinung, wobei eine kleine Neigung da ist, oder das sieht nur so aus . Schau mal:

index.php?page=Attachment&attachmentID=680index.php?page=Attachment&attachmentID=681
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2