Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 191
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 293 (ø 5,67/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mealmaker23

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 21. Januar 2014, 06:40

Das Bild zeigt eine AS350 Ecuriel( kann falsch geschrieben sein) auch das Eichhörnchen genannt :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 22. Januar 2014, 01:42

Der zweite 300er mit dem anderen Antrieb ist fertig. Breche mir gerade wieder mit der DX8 die Ohren und das seit Stunden. Habe den ersten 300er auf einen anderen Modellspeicher kopiert und hatte die Hoffnung, dass so auch 1:1 alles gleich klappt. Weit gefehlt. Alle Funktionen und Laufrichtungen stimmen an beiden Knüppeln, nur bei Pitch zieht sich die Taumelscheibe nicht gleichmäßig rauf und runter, sondern das Nickservo läuft in die falsche Richtung. Habe alle Menüs durchgeackert, ich find´s nicht. Im Servomenü wird alles richtig angezeigt.

Auch die Funktionen vom Kippschalter für F Mode 1-2-3 passen nicht mehr. Die Menüführung bei der DX8 ist Grütze und irgendwie frage ich mich gerade, ob ich die Funke verticke. So richtig bin ich mit dem Ding nie warm geworden.

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 22. Januar 2014, 05:04

Der zweite 300er mit dem anderen Antrieb ist fertig. Breche mir gerade wieder mit der DX8 die Ohren und das seit Stunden. Habe den ersten 300er auf einen anderen Modellspeicher kopiert und hatte die Hoffnung, dass so auch 1:1 alles gleich klappt. Weit gefehlt. Alle Funktionen und Laufrichtungen stimmen an beiden Knüppeln, nur bei Pitch zieht sich die Taumelscheibe nicht gleichmäßig rauf und runter, sondern das Nickservo läuft in die falsche Richtung. Habe alle Menüs durchgeackert, ich find´s nicht. Im Servomenü wird alles richtig angezeigt.

Auch die Funktionen vom Kippschalter für F Mode 1-2-3 passen nicht mehr. Die Menüführung bei der DX8 ist Grütze und irgendwie frage ich mich gerade, ob ich die Funke verticke. So richtig bin ich mit dem Ding nie warm geworden.


Hm, hört sich jetzt aber erstmal nicht so dramatisch an.
Würde jetzt einfach mal sagen, dass Du das Nickservo reversierst und guckst was passiert.
Ansonsten DX8 verkaufen und eine T8SG kaufen und ein völlig neues Fluggefühl erleben. :D ;)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 22. Januar 2014, 05:09

Der zweite 300er mit dem anderen Antrieb ist fertig. Breche mir gerade wieder mit der DX8 die Ohren und das seit Stunden. Habe den ersten 300er auf einen anderen Modellspeicher kopiert und hatte die Hoffnung, dass so auch 1:1 alles gleich klappt. Weit gefehlt. Alle Funktionen und Laufrichtungen stimmen an beiden Knüppeln, nur bei Pitch zieht sich die Taumelscheibe nicht gleichmäßig rauf und runter, sondern das Nickservo läuft in die falsche Richtung. Habe alle Menüs durchgeackert, ich find´s nicht. Im Servomenü wird alles richtig angezeigt.

Auch die Funktionen vom Kippschalter für F Mode 1-2-3 passen nicht mehr. Die Menüführung bei der DX8 ist Grütze und irgendwie frage ich mich gerade, ob ich die Funke verticke. So richtig bin ich mit dem Ding nie warm geworden.


Hm, hört sich jetzt aber erstmal nicht so dramatisch an.
Würde jetzt einfach mal sagen, dass Du das Nickservo reversierst und guckst was passiert.
Ansonsten DX8 verkaufen und eine T8SG kaufen und ein völlig neues Fluggefühl erleben. :D ;)


Würde es auch erstmal mit reversieren versuchen und schauen was sich ändert !
Ggf. die Schalterauswahl der Gaskurve nochmal überprüfen. Finde das Menü eigentlich garnicht so chaotisch.
Ansonsten musst Du bis zum 2.2 warten und wir schauen mal gemeinsam drauf :drinks

Vstabi ? Haste aber im Setup nicht in der Software das Servo umgekehrt?
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 22. Januar 2014, 05:59

Kann man denn das VStabi Setup auch direkt kopieren ? Ich vermute dann eher, dass dort etwas anders eingestellt ist. Auf jeden Fall alles kein Weltuntergang, hab da auch schon so manches Mal wild gesucht mit den Pitch Servos.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 22. Januar 2014, 06:03

Ersteinmal Sender im Stabi Kalibrieren!! Läuft dort alles in die richtige Richtung Servos im Stabi Reversen!Die TS läuft manchmal nicht Sauber bei Pitch da der Regelkreis greift!
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 22. Januar 2014, 06:27

Kann man denn das VStabi Setup auch direkt kopieren ? Ich vermute dann eher, dass dort etwas anders eingestellt ist. Auf jeden Fall alles kein Weltuntergang, hab da auch schon so manches Mal wild gesucht mit den Pitch Servos.


Ja, klar kannst Du das Setup auch kopieren. Ich denke mal, dass Stefan auch die Bankumschaltung aktiviert hat.
Dann kannst Du alles von einer Bank zur anderen rüberkopieren.
Allerdings muss das Servo im Vstabi reversiert werden - nicht in der Funke.
Habe ja ganz vergessen, dass Stefan ja auch Vstabi hat. :S
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 22. Januar 2014, 06:37

Zum Sender kann ich auch nur sagen, entweder nimmst dann ne T8 oder ne MX-16 Hott oder nen Jeti Sender :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 22. Januar 2014, 06:42

Zum Sender kann ich auch nur sagen, entweder nimmst dann ne T8 oder ne MX-16 Hott oder nen Jeti Sender :)

...aber auf KEINEN Fall Spektrum!! :smilie-happy: ;)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 22. Januar 2014, 06:51

Wird ich einzig als Standalone Sender für den Horizon Müll nutzen und dafür reicht ja ne 6er mehr als aus,letztendlich muss aber jeder selbst wissen was er kauft,ich jedenfalls kein Speckdrum
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 22. Januar 2014, 07:16

Wird ich einzig als Standalone Sender für den Horizon Müll nutzen...

Und selbst dafür gibt es für wenig Geld diese schönen Module, wo Du dann trotzdem den ganzen Komfort nutzen kannst. :D 8)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 22. Januar 2014, 09:46

Stanley hat wieder gelernt. Er sollte erst die Kabelbinder verzuddeln, wenn die Servostecker auch wirklich am richtigen Platz sind. Die Steuerfunktionen sind jetzt o.k.
Die DX8 ist also unschuldig und V-Stabi macht auch was es soll. @Siro: Das Kopieren/Einspielen der Setup-Datei in eine andere Vstabi-Kiste funzt prima.

Nun gibt es aber ein wirkliches Rätsel. Der F-Mode Schalter spricht den Motor falsch an.
Zum Vergleich habe ich beide 300er mit dem gleichen Modellspeicher an der DX8 gebunden. Die Steuerfunktionen laufen 1:1 synchron. Der Problemlosheli reagiert wie gewollt am F-Mode-Schalter:
0=Gas/Pitch
1=Feste Drehzahl
2=Feste Drehzahl

Der Zweit300er reagiert nicht Stellung 0 und 1, sondern nur auf Schalterstellung 2

Die Einstellungen am Regeler 940-6 habe ich 1:1 mit der Robbe-Programmerbox übernommen.

Hier mal die Reglereinstellungen für beide Motoren. 2208-24 und 2208-34
Heli 1 mit dem 2208-24 läuft damit prima.

Ist hier vielleicht irgendwo der Fehler für den 2208-34

1) Select Battery: Lipo
2) Cut off Voltage: Auto
3) Cut off Type: soft off
4) Motor Direktion: Normal
5) Advance Timing: 5 Grad
6) Accleration: Low
7) Start Power: Low
8 Response of GOV: Normal
9) Governor on/off: on
10) Motor Pole Num: 14 Pole ?
11) Gear Ratio: 9.0 : 1 (136 Zähne an 15 Zähnen
12) Maximum RPM: 9645 RPM (lässt sich nicht verstellen)
13) Average RPM: 8899 (lässt sich nicht verstellen)

Hier dann noch die Werte der beiden Motoren

Heli 1: SCORPION HK 2208-24 3590KV

Stator Durchmesser: 22.0 mm
Stator Stärke: 8.0 mm
Stator Arme: 9
Pole: 6
Windungen: 24 Turn Delta
Draht: 8-Strand 0.19 mm
U/min/V: 3590
Leerlauf (Io): 1.21 A @ 10 V
Widerstand (Rm): 0.061 Ohm
Belastbarkeit: 21A
Max Leistung: 220 W
Gewicht: 39g
Durchmesser: 27.9 mm
Welle: 3.17 mm
Motorlänge: 25.3 mm
Wellenlänge: 45.7 mm
Max. Lipo Zellen: 3S
Motor Timing: 5deg
Motor Frequenz: 8kHz


Heli 2: Scorpion HK2208-34-2600KV

Stator Durchmesser: 22.0 mm
Stator Stärke: 8.0 mm
Stator Arme: 9
Pole: 6
Windungen: 24 Turn Delta
Draht: 5-Strand 0.19 mm
U/min/V: 2600
Leerlauf (Io): 0.85 A @ 10 V
Widerstand (Rm): 0.126 Ohm
Belastbarkeit: 15A
Max Leistung: 160 W
Gewicht: 39g
Durchmesser: 27.9 mm
Welle: 3.17 mm
Motorlänge: 25.3 mm
Wellenlänge: 45.7 mm
Max. Lipo Zellen: 3S
Motor Timing: 5deg
Motor Frequenz: 8kHz



Ratlose Grüße
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (8. Februar 2014, 00:39)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:26

Windungen: 24 Turn Delta
Heli 2 mit dem HK2208-34 müste 34 Turns haben, deshalb auch die Bezeichnung.

aber das ist jetzt nicht das Problem ;)

Wenn sie beide auf dem gleichen Modellspeicherplatz gebunden werden und sich dann unterschiedlich verhalten,
müste das Problem ja am Regler liegen. Das gibt für mich jetzt aber ehrlich gesagt keinen Sinn ?(
Rotorblätter sind hoffentlich drauf, sonst spinnt der Regler eventuell.
Was macht denn der Problem-Heli auf den einzelnen Stufen 0 und 1 ? dreht er dann garnicht oder sehr schnell ?
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:37

Nach edit:

Ois kloar. Komisches Verhalten ist geklärt. Der Unterschied bei den Motoren ist heftig.
Bei dem 2208-24 lässt sich eine beliebige Gaskurve einstellen. Bin damit auch schon gut bei 20% Gasgerade abgehoben.
Der 2208-34 läuft überhaupt erst bei 60 % Gas an. Er ist noch etwas leiser als der -24
Werde jetzt die Rotorblätter aufschrauben und dann geht´s hoffentlich endlich los.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (22. Januar 2014, 13:06)


Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:57

Stanley ist angenehm übergerascht. Der -34 ist der Knaller für Rundflügler und Scaleflieger. Mit der Kombination 14T Schrägverzahnung ist dieser Motor nicht lauter als das Rauschen der Blätter.
Ab 70 % Gas ist der Heli gut steuerbar, Ab 80 % Gas lässt er sich auch draußen auf dem Feld mit etwas Wind fliegen.
Sorry, wenn ich mit dem Ding evt. etwas genervt habe. Das Ziel mit einem leisen Hallenheli, der sich Dank V-Stabi sehr gut fliegen lässt, ist erreicht.
Und nun, wo 2 davon da sind .... :D

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 22. Januar 2014, 14:19

Hallo Stefan,
freut mich das jetzt alles so ist wie Du es willst, hast Dich ja wirklich wie ein Pittbull in dasThema verbissen, das schöne ist das" Nichtwissende" wie ich jetzt von Deinem gebündelten Wissen profitieren können.
Also guten Flug, ich freue mich schon auf den 02.02. um Deine Prachtexemplare zu bestaunen.
Gruß Frank
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:04

Super Stefan !
Freut mich das du das Problem lösen konntest :thumbup:
Aufm Feld warste Heute? Woah .. das wäre mir zu kalt an den Fingern 8|

Freue mich Sonntag die beiden Experten in der Halle zu sehen :drinks
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 22. Januar 2014, 18:55

Prachtstücke sind´s bestimmt nicht. Sehen eher aus wie ein Telle bunte Knete. Ausnahmsweise muss beim 300er nichts ausgebessert werden, damit er anständig fliegt. Eigentlich ungewöhnlich bei der Blade-Müllbude. Dieser Gummientenheli ist als Neuer und als guter Gebrauchter eine relativ billige Alternative zum Fliegen und Crashen. Mich hat die 300er Größe sehr angesprochen, weil der er nicht so hibbelig wie der 130er ist. Das Größen- und Gewichtsverhältnis ist genau richtig für die Halle. Er lässt sich bei Bedarf ab Carbonrahmen mit Edelsservos und blink bling hochwertig aufbauen. Das dann aber mehr für´s Auge, denn die Originalkomponenten sind wirklich fliegbar. Wenn´s knallt ... Servo 13,- Euro, Rahmen 12,- Euro, HRW 3,50 Euro ... Herz was willste mehr.

Lynx LX0549 für stolze 85,- Peseten


Von Microheli ist er etwas billiger, nur fasse ich von MH nichts mehr an. Die Qualität von MH ist scheußlich grauenvoll.

Hier die Edelversion vom Freund Lars mit Hyperion-Motor.


Für Haubenfreaks:

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (24. Januar 2014, 13:39)


Stanley

Profi

  • »Stanley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

99

Freitag, 24. Januar 2014, 23:04

Schluss, aus, raus ... der 300x ist nicht mehr gelistet.
Txt von Horizon:
Unfortunately, this item is no longer available. If updated or related products are suggested, you can access them through a link that will appear below this text.

Da gibt es endlich mal einen Heli an dem nichts zu meckern ist und schon ist´s auch wieder nicht marktfähig.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

100

Samstag, 25. Januar 2014, 08:30

Schluss, aus, raus ... der 300x ist nicht mehr gelistet.
Txt von Horizon:
Unfortunately, this item is no longer available. If updated or related products are suggested, you can access them through a link that will appear below this text.

Da gibt es endlich mal einen Heli an dem nichts zu meckern ist und schon ist´s auch wieder nicht marktfähig.
W A S soll das denn index.php?page=Attachment&attachmentID=606

Alles was gut ist muss vom Markt ;( Na Hauptsache es gibt den Blade SR noch weiter ^^ Andere wollen sich schließlich auch noch ärgern......
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Ähnliche Themen