Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 193
  • Themen: 988
  • Beiträge: 13 295 (ø 5,53/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sfs

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

21

Samstag, 12. Oktober 2013, 13:35

Zitat

Dann sind Siro und ich Nanos?? :S
Nicht ganz Frank: Ich bin Nano und Du bist Mikro ;)

Wenn ich das so lese werde ich mir wohl auch das Zeug besorgen. Früher hab ich ja immer auf WD40 geschworen (das gibt es schon länger als mich)
Alles was nicht flutsche wurde damit eingejaucht und fertig 8o Vielleicht sollte ich doch mal umsteigen :S
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Stanley

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Nachricht senden

22

Samstag, 12. Oktober 2013, 14:41

Nicht unbedingt. WD40 und das Knochenöl Ballistol sind weiterhin die Spitzenfavoriten! ... und wenn die Teile durch den Staub- und Metallabrieb hässlich werden, dann ist das wenigstens ein Zeichen für die nächste Grundreinigung. Es sind hervorragende Kriechöle und sie verharzen nicht. Frage doch mal die Flieger an der Küste, dort wo die salzhaltige Seeluft alles schnell rosten lässt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stanley« (12. Oktober 2013, 14:48)


Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. Oktober 2013, 17:05

Nicht unbedingt. WD40 und das Knochenöl Ballistol sind weiterhin die Spitzenfavoriten! ... und wenn die Teile durch den Staub- und Metallabrieb hässlich werden, dann ist das wenigstens ein Zeichen für die nächste Grundreinigung. Es sind hervorragende Kriechöle und sie verharzen nicht. Frage doch mal die Flieger an der Küste, dort wo die salzhaltige Seeluft alles schnell rosten lässt.


Balisto und WD40 mögen ja gut sein, aber warum nehmen wenn es auch was besseres gibt.
Das Zeug verschmiert Dir den ganzen Heli und stinken tut es obendrein auch noch.
Sowas nimmt man doch nicht für seine besten Stücke. ;)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5