Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 191
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 293 (ø 5,6/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mealmaker23

Lackmann

Klassensprecher

  • »Lackmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

21

Samstag, 27. Juli 2013, 10:07

Zitat

Klingt alles zu lecker, weil so kostet er weniger als die DFC Variante.
(Laut einigen Foren soll aber das wackeln des Hinterns mit dem Roxxy zusammen hängen, weiß nicht ob das so stimmt und oder ob du das erlebst)

Mal sehen was die Preise nächsten in 2 Monaten sagen.


Meiner hatte da mal das Problem mit'm Heck .... Allerdings denke ich nicht das der Roxxy dazu was beisteuert!
Bernd seiner hatte solche Probleme noch nie , und fliegt auch Roxxy ;-)


Sent from my iPad using Tapatalk 2



Habe in meinem Rex auch einen Roxxy, nie Probleme mit gehabt.

Heckprobleme haben meist andere Ursachen , wie Servos, Gyro, FBL-Settings, Anlenkungen, etc..

Noch nie gehört, dass ein Regler die Ursache sein soll.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

22

Samstag, 27. Juli 2013, 14:46

Also ich bin bisher vollkommen zufrieden mit dem Roxy, ehrlich gesagt sogar mehr als mit dem YGE40, der hatte bei mir leider öfters Probleme und kostet das Doppelte.
Mt dem DFC-Kopf hatte ich auch vorgehabt und wollte meinen umbauen, aber Jens hatte mir damals davon abgeraten und ehrlich gesagt fliegt mein 450er so gut, dass ich vorläufig auch nichts daran verändern möchte.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Ähnliche Themen