Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 187
  • Themen: 980
  • Beiträge: 13 273 (ø 6,6/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Logo600SR

QuaX

Anfänger

  • »QuaX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Spandau

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. April 2017, 17:18

Hallo aus Spandau

Ein freundliches Hallo in die Runde der Drehflügel-Begeisterten und Flächenpiloten, aus dem schönen Spandau. Auch ich möchte mich hier kurz vorstellen:
Meist reagiere ich auf den Namen Hendrik und bin in den 40ern, aber halte mich immer noch für 28 ;-)

Der Modellbau hatte mich schon früher mal fest in seinen Klauen (da steht noch eine alte ASW22 im Regal) und ich wurde dann von einem Freund mit seinem Koax wieder angefixt. Der Rest ist schnell erzählt. Es folgte ein FP von Jamara, der draußen verweht wurde und drinnen zu groß war. Danach folgte eine Odyssee durch die HorizonHobby Palette (Nano QX; verkauft: Nano CPS, 180CFX, MCPX BL), die mich aber mit Ausnahme des QX qualitativ enttäuscht hatten. Als dann spontan auch noch die DX6 von einem auf den anderen Tag den Dienst versagte, und so auch meine Multiplex Funman und den Radian Pro gegroundet waren, hatte ich kurzentschlossen einen XK K110 geordert, mit dem Rundflug schon ganz gut geht, ohne ständig alternativ zu landen.

Da eine neue Fernsteuerung nun her mußte, hatte ich mich für eine Taranis X9D+ EU LBT entschieden. Mit der fliege ich auch meinen 250er Quad mit Telemetrie.

Tja und mein aktuelles Projekt heißt Forza450Ex, den ich gerade am wieder aufbauen bin, nachdem er mir als Barebone günstig über den Weg gelaufen war. Und wem die Erwähnung des Forza450ex irgendwie bekannt vor kommt, Dennis ("skybluenova", mit dem ich zusammen fliegen gehe) hatte Siro in seinem Vorstellungsthread drauf angesprochen.

Wie man sieht, ist der Virus Modellbau zum Glück nicht heilbar und äußert sich mit einer raschen Vermehrung von Fluggeräten :D

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch und natürlich gemeinsames Fliegen, wenn es sich ergibt, denn zusammen macht es einfach mehr Spaß :drinks .

Liebe Grüße
Hendrik

(...und das heißt übrigens: "Berlin bei Spandau" :-))))

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. April 2017, 17:54

Hallo Hendrik,
auch willkommen hier im Forum,

Die DX6 hat mir auch recht lange Freude bereitet, bis dann ein Poti vom Knüppel defekt war.
Das gabs aber nicht einzeln und war eingeklebt. Kompletter Austausch des Knüppel war dann preislich
eine halbe neue Funke. :rolleyes: Hab dann zu einer DX8 von einem unsere Flieger gegriffen, die auch nach nun 5 Jahren noch
einwandfrei funktioniert. Dei Taranis scheint ja ein "Alleskönner" zu sein, aber vermutlich auch nicht ganz so einfach zu händeln.

Den XK K110 kannte ich noch nicht, der sieht ja aus wie ein Forza...
War das die Inspiration dazu ?
Ich habe ja die "normale" 3S Ausführung jedoch mit der EX Haube. Hast Du meinen Baubericht gesehen ?

Wenn also Fragen auftauchen, immer rein damit, hier ist es eh grad etwas ruhig im Forum geowrden. :)

Siro
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

QuaX

Anfänger

  • »QuaX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Spandau

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. April 2017, 18:13

Hallo Siro,
danke für liebe Begrüßung.

Deinen Baubericht habe ich gerade gelesen, sehr schön gemacht und für mich auch super hilfreich :danke

Der XK K110 ist übrigens so in der Größe zwischen Nano CPX und MCPX BL .
Was mir an ihm gefällt, er ist absolut anfängertauglich, wer mag kann ihn durch den "6G-Modus" ähnlich wie einen FP fliegen, oder auch bei mäßigem Wind draußen als CP-Heli mit ihm rumtollen. Dazu kosten dier Ersatzteile 'nen Appel und 'nen Ei. Außerdem ist er fast nicht kaputt zu kriegen, ich habe das schon verrsucht, aber außer neuen Blättern und einem Hauptzahnrad fehlte ihm nichts.

Wenn Interesse besteht, schreibe ich gerne mal ein paar Zeilen zum XK K110 mit Bildern.

Liebe Grüße
Hendrik

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. April 2017, 18:38

Hallo Hendrik,
auch für Dich ein herzliches willkommen hier bei uns.
Spandau ist ja nur ein Katzensprung von Glienicke entfernt, daher lade ich dich auch gerne ein, uns mal in der Halle besuchen zu kommen.
Wir sind hier alles keine Profis, sodass sich hier niemand mit seinen "Flugkünsten" verstecken muss. Jeder lernt hier vom anderen und jeder hilft jedem.
Von daher viel Spaß bei uns... :)
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

QuaX

Anfänger

  • »QuaX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Spandau

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. April 2017, 05:11

Hallo Frank,

auch Dir nochmals Danke für das liebe Willkommen und die Einladung zum Hallenfliegen.
Dieses Wochenende schaffe ich es leider nicht, aber da komme ich gerne mal beim nächsten mal.
Dann könnt Ihr Euch auch meinen kleinen Liebling XK K110 mal real anschauen.

LG
Hendrik

skybluenova

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. April 2017

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. April 2017, 14:31

Hallo Hendrik! Ist ja toll, hier mal ein neues Gesicht zu sehen :smilie-happy: Schön dass Du hier bist und bis bald auf der Wiese, alter Freund :blume
Viele Grüße Dennis
---
Logo 600 SE v2, MSH Mini Protos
Geplant: Voodoo 600
Funke: Mikado Vbar Control
Sim: RF 7.5, neXt, Heli-X

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. April 2017, 19:32

Auch hier von mir ein Willkommen :drinks
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. April 2017, 16:22

Willkommen! :)
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. April 2017, 10:10

Ein herzliches Willkommen auch von mir
Gruß Frank
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Andreas73

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Berlin Wedding

Hobbys: Heli Racecopter

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Januar 2018, 19:59

Hallo Siro,
danke für liebe Begrüßung.

Deinen Baubericht habe ich gerade gelesen, sehr schön gemacht und für mich auch super hilfreich :danke

Der XK K110 ist übrigens so in der Größe zwischen Nano CPX und MCPX BL .
Was mir an ihm gefällt, er ist absolut anfängertauglich, wer mag kann ihn durch den "6G-Modus" ähnlich wie einen FP fliegen, oder auch bei mäßigem Wind draußen als CP-Heli mit ihm rumtollen. Dazu kosten dier Ersatzteile 'nen Appel und 'nen Ei. Außerdem ist er fast nicht kaputt zu kriegen, ich habe das schon verrsucht, aber außer neuen Blättern und einem Hauptzahnrad fehlte ihm nichts.

Wenn Interesse besteht, schreibe ich gerne mal ein paar Zeilen zum XK K110 mit Bildern.

Liebe Grüße
Hendrik
Hi Hendrik , das stimmt der XK K110 steckt super viel weg . Nur bei meinem hat die Platine ne Macke . Mal lässt er sich binden mal nicht . Und wenn’s klappt mit dem Binden fliegt der nicht lang das Heck dreht weg und Motor geht aus :-( aber sonst klasse Teil ;-)




Ähnliche Themen