Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 187
  • Themen: 980
  • Beiträge: 13 273 (ø 6,6/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Logo600SR

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:30

Die neue Drohnenverordnung

»Phoneman« hat folgende Datei angehängt:
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 05:49

Noch ist es nicht beschlossene Sache ... und für mich steht da außerdem immer "Drohnenverordnung"....
Alles noch sehr undurchsichtig wie weit das andere Flugmodelle betrifft, wobei man davon ausgehen kann das es ebenfalls die Flächen und Helöipiloten treffen wird.

Sollte das so kommen wird es wirklich düster mitm Wildflug ;(
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 07:28

Moin Leute,
ich habe grade eine email an die Luftfahrbehörde geschrieben und um einen Termin zwecks Luftfahrtprüfung gebeten.
Mit dem Hinweis, dass ich seit 5 Jahren versicherter Modellflieger bin und Modelle über 2kg jedoch unter 5Kg fliege.
Bin ja mal gespannt was ich für eine Antwort bekomme. :)

Da steht übrigen:
für Besitzer von Drohnen oder Modellflugzeugen mit einem Gewicht von mehr als 0,25 Kilogramm
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Januar 2017, 07:32

und die Ursel will noch schärfere Regeln

--> https://www.dmfv.aero/allgemein/luftverk…ngsministerium/
es gibt auch wieder eine Petition
--> https://www.openpetition.de/petition/blo…des-modellflugs
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:40

Da steht übrigen:
für Besitzer von Drohnen oder Modellflugzeugen mit einem Gewicht von mehr als 0,25 Kilogramm
Ein Glück fliegen wir Hubschrauber :D :rolleyes: :freu
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 777

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Januar 2017, 14:31

Hast recht Dustin, ich hab jetzt mehrere Artikel gelesen, es wird immer von Drohnen gesprochen, das Wort Hubschrauber wurde nie erwähnt... :55
100 Meter Höhe reichen mir persönlich aber auch, für Segelflieger und div. andere Modelle ist das sicher Kacke ;(
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Phoneman

der mit der Schwerkraft kämpft

  • »Phoneman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Wohnort: Neu-Lindenberg

Hobbys: alles was mit Technik zu tun hat und versuchen Heli zu fliegen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:17


  1. Alle Flugmodelle und unbemannten Luftfahrtsysteme ab einer Startmasse von mehr als 0,25 kg</abbr> müssen künftig gekennzeichnet sein, um im Schadensfall schnell den Halter feststellen zu können. Die Kennzeichnung erfolgt mittels Plakette mit Namen und Adresse des Eigentümers.
  2. Kenntnisnachweis: Für den Betrieb von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen ab 2 kg--Kilogramm ist künftig ein Kenntnisnachweis erforderlich.

nee, alle meint wohl auch alle, aber ist ja noch nichts entschieden, also erstmal abwarten
Top Down GR-24-Pro 3xG
T-Rex 500 CF UH-60 Blackhawk NAZA H
KDS Chase 360
Bavarian Demon Axon
Goblin Fireball GR-18-Pro 3xG
Graupner Heim 3D + Alpha 110 FPV
AQ370 Hexacopter Naze 32 Fli
p

DJI Mavic air


Graupner MX 20
neXt

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Januar 2017, 05:47

Es wird schon von allen gesprochen ja , aber das "Zugpferd" DROHNEN wirkt einfach bei den Leuten im Kopf ... :wacko: :whistling:
Bin gespannt was rauskommt....
Wie Phonie schon am Anfang sagte ... wie und wer soll das alles Kontrollieren ?!?!?
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Januar 2017, 06:56

Es wird schon von allen gesprochen ja , aber das "Zugpferd" DROHNEN wirkt einfach bei den Leuten im Kopf ... :wacko: :whistling:
Bin gespannt was rauskommt....
Wie Phonie schon am Anfang sagte ... wie und wer soll das alles Kontrollieren ?!?!?
Wenn es darum geht den "kleinen Mann" das Geld aus der Tasche zu holen, wird unserer tollen Regierung bestimmt was einfallen.
Ob es für 5 Minuten falsch parken ist, Hund ohne Leine, oder jetzt die "Dronenverordnung" usw. - das sind alles viel größere Verbrechen als Grenzverletzung, illegale Einwanderung und bekannter Terrorismus... :no
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

Ähnliche Themen