Sie sind nicht angemeldet.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 190
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 294 (ø 5,82/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daniellee

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum vom Heli - Team - Berlin - Brandenburg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. April 2013, 12:56

DX6 Licht Automatische Ausschaltung

Hier gibt es jetzt die Erweiterung für alle die Licht in Ihre DX6 oder DX7 eingebaut haben oder noch einbauen wollen.
Wie bei der DX8 wird nach einer gewissen Zeit das Licht dann automatisch ausgeschaltet.
Beim Drehen oder Drücken des Drehrades wird das Licht wieder für eine gewisse Zeit eingeschaltet.

Ich hab das mal in einem Dokument zusammengefasst und hätte Euch das gern zur Verfügung gestellt, aber

"Die Datei Lighttimer.pdf ist zu gross" ?(

sie hat doch nur 950 KB.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Fettbemme

Herr des Compass - oder doch "Compasse" ;)

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. April 2013, 14:40

Wow Bernd :freu

super die Anleitung :thumbsup: Da mache ich mich doch sicher nochmal an meine Funke.

Die Datei steht unter folgendem Link zum Download bereit , Passwort ist HTB

http://www.workupload.com/file/0v5HgOd
Gruß
Dustin

------------------

Logo 550SX
Logo 700
VBar Control
RealFlight 7.5

-----------------
http://www.brandenburger-mfv.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fettbemme« (13. April 2013, 14:46)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. April 2013, 16:04

Ich hab die Datei dem Dustin geschickt und er hat sie jetzt hochgeladen. Siro Dankt...:thumbsup:
Funktioniert einwandfrei hab ich grad ausprobiert und es geht auch super schnell.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. April 2013, 17:02

Wann halten wir eigentlich mal die erste Nachtflugveranstaltung ab?
Jetzt wo alle Spektrumjünger Licht anhaben!! :D


Vom IPhone gesendet.
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

molch

Immer Richtung Norden mit einem Compass

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin Mitte

Beruf: Geld verdienen

Hobbys: Dafür ist das Feld zu klein.... ;)

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2013, 10:05

Ich habe da mal noch eine Anmerkung:

Diesen Gedankenansatz hatte ich auch erst verfolgt aber dann bin ich mal meine Bedienschritte durchgegeangen und mir viel auf, dass ich nicht als erstes immer das Rad bediene. Natürlich kann die alternative heißen "Drücke/drehe immer erst das Rad, damit man was sieht" aber das kann nicht die Löschung sein! Mein Ansatz war das Piezosignal als Event zu nehmen, denn das macht bei jeder Bedienung der Prog-Tasten ein BEEP.
Gruß Jörg

Compass Warp 360
Compass Atom 550

FPV Racing ist nichts anderes als Zerstörung auf raten. Aber es macht soo viel Spaß. :thumbup:
CTR 250er FPV Racer (Prototyp Nr.3)
CTR 180er FPV Racer (Prototyp Nr.1)
ZMR 250 FPV Racer Überbestand und wird somit verkauft
Esay Star II FPV mit ezUHF
Fatshark Dominator HD V2 mit Headtracker

Real Flight, Reflex XTR2, neXt, Hotprops, FPV Freerider
Graupner MX-20 - mit Spektrum Modul intern
FrSky Taranis X9D plus - mit ezUHF

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. April 2013, 11:09

Da hast Du völlig recht Jörg, das könnte man vermutlich auch so machen.
Ich werd das mal an meiner DX6 probieren, die Signale gehen ja nur auf einen Port und und erkennen Flanken.
Dann könnte man noch 2 Drähtchen einsparen.
Das Piezo Signal kommt aber auch beim "Trimmen" der Steuerknüppel, da braucht man ja eigentlich kein Licht.
Ich geb Bescheid ob das auch geht.
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. April 2013, 13:26

Da ich eh grad an der DX6i bastle, bin ich mal Jörg seiner Idee nachgegangen und habe direkt am Piezo gemessen.
Er wollte dort ein Signal abgreifen welches zum Einschalten der Hintergrundbeleucgtung benutzt werden soll.

Nun kann ich bestätigen:
Ja Jörg, da kann man sehr schön ein Digitalsignal abgreifen. Ein Pin des Piezos liegt immer an Masse und der andere erzeugt einen positiven 125 Mikrosekunden (tatsächlich so kurz) Impuls mit 3,3 Volt.
Im Ruhezusatnd liegt der zweite Pin vom Piezo auch auf Low.

Edit: Da liegt eine symetrische Rechteckschwingung von 4 KHz für 22ms an.
Also 125 µs High, dann 125 µs Low, macht dann sumasumarum 4KHz ;)

Hier ist der Pin für den Piezo (Signalgeber) Abgriff zu finden:

index.php?page=Attachment&attachmentID=136
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »siro« (27. April 2013, 14:08)


Ähnliche Themen