Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 190
  • Themen: 985
  • Beiträge: 13 292 (ø 5,76/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daniellee

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. August 2014, 11:32

Kleber für Landegestell

Ohne Worte mal 3 Bilder, die für sich sprechen

index.php?page=Attachment&attachmentID=894 index.php?page=Attachment&attachmentID=895 index.php?page=Attachment&attachmentID=896 :55

Man nehme:

TOOLCRAFT Primer TC-SKPRP15M 15 ml
http://www.conrad.de/ce/de/product/88654…ef=searchDetail

dann Sekundenkleber

dann TOOLCRAFT Aktivator TC-SKSPRT200M 200 ml
http://www.conrad.de/ce/de/product/88653…t=detview1&rb=1

dann nochmal Sekundenkleber rauftropfen und wieder Aktivator Spray. 1 Minute warten fertig
Nicht sparen mit dem Sekundenkleber
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. August 2014, 13:16

Das war wohl ein Glückstreffer dass es klebte, habe eben 2 andere Bruchstellen geklebt, hält aber nicht so dolle ;( Ich probiere nochmal am Landegestell mit 3 Bruchstellen :rolleyes:
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siro« (8. August 2014, 13:32)


135erHeli

Hab von nix ne Ahnung

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Spandau bei Berlin

Beruf: Kundenbetreuer

Hobbys: Modellbau,IT,Linux,Grillen,Bier :)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. August 2014, 13:22

Bernd das Problem ist der Kunstoff.
Es wird sich dabei nicht um ABS handeln sondern um irgend nen Receycling Produkt.Diese sind nur sehr schwer bzw mit echt Teurem 2k Kleber z.b. 3m zu Kleben.
Das gibts in der Autoindustrie leider auch z.b. Stossfänger von Audi/VW und Renault bestehen aus einem Receyceltem Kunstoff.Andere lassen sich wunderbar mit der "Lötkolben" Methode wieder zusammen fügen.

Nichts desto Trotz würd ich das gern mal an nem Landegestell vom Eco ausprobieren da dies auch nen Komischer Kunstoff ist wo selbst UHU Endfest 300 2 Tage Später Problemlos abfällt :)
Gruss Jens

T-Rex 450Pro FBL mit CC3D
Protos Max 800
Funjet HET 2W20,80A ESC
Decathlon Nitro
Thun 2,5ccm Nitro
MPX Blizzard

Controlled by Graupner MZ24

Miss Geico 24"
XRAY N18MT
Controlled by Futaba 3PK


Sims: Realflightg 7,5,neXt

Mein Blog

siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. August 2014, 13:34

Ganz so schlecht ist das garnicht, hab das grad nochmal probiert. Ich bringe das gern mal mit Sonntag in die Halle.
Ist auf jeden das Beste was ich bisher an Klebern bzw. Zubehör hatte.

Man kann damit wohl sogar Silikon kleben:
https://www.youtube.com/watch?v=apA33u_DYaQ
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siro« (8. August 2014, 14:17)


siro

Der mit der Conrad-Tüte

  • »siro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. August 2014, 14:55

3 fach geklebtes Landegestell.

index.php?page=Attachment&attachmentID=899 index.php?page=Attachment&attachmentID=900

beide Akkuhalterungen waren einseitig ab und die Querstrebe durch

Hat grade paar Abstürze hinter sich gebracht. Immer noch heile :freu
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Ähnliche Themen