Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Teamviewer

Statistik

  • Mitglieder: 191
  • Themen: 986
  • Beiträge: 13 293 (ø 5,61/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mealmaker23

Piet58

Anfänger

  • »Piet58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Februar 2014

Wohnort: Berlin Rodow

Hobbys: Heli fliegen, fotografieren, Münzen und grosser Schweden Fan

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juli 2014, 13:34

MCPX Reparatur

Hallo Zusammen,

einen lieben Gruss aus Schweden an euch alle.
Ich habe hier mit meinem MCPX ein kleines Problem und benötige eure Hilfe.
Ich wollte im Urlaub mein Landegestell wechseln musste aber festellen,
dass ein Teil des alten Ladegestells noch am Grundgestell steckt.
Ich habe zwei Bilder hinzugefügt (Galerie Bild_1 und Bild_2)

Bitte um Vorschläge.

Danke..... :danke :danke :danke :danke :danke :danke

Gruß
Peter
------------------------------------

Gruß Peter

------------------------------------

Blade 120 SR
Blade 350 QX3
Blade mCP x V2
Blade Nano QX
Funke: HP6DSM und DX6i

Lackmann

Klassensprecher

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Glienicke / Nordbahn

Beruf: Beamter

Hobbys: wenige, aber viel Interessen!! Aber auf keinen Fall Modell"BAU" :)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juli 2014, 14:01

Du nimmst eine kleine Nadel und fummelst den Pinökel damit raus. Das geht sehr gut damit - habe ich selber schon des öfteren gemacht.


Vom iPhone gesendet
Gruß
Frank


--------------------------------------------------------
TDR - Rigid mit "Wackelkopf" :sabber :freu
Goblin 380
Blade 180 cfx
Blade MCPx BL "Volltuning" - eine kleine Kampfmaschine.

Nuri C-Ray 180
Blade MSr
Micro MQX Quadcopter

Mikado VBC
Futaba T14SG, die auch "Speck drum" hat ^^
Simulator: Realflight 7.5

siro

Der mit der Conrad-Tüte

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: Berlin

Hobbys: Auseinander nehmen und reingucken :-)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juli 2014, 14:57

Wenn der abgebrochene Stift SEHR fest sitzt, dann aussen mit der Zange ringsrum etwas drücken, das löst dann den Stöpsel, dann mit der Nadel weiterfummeln. :)

index.php?page=Attachment&attachmentID=828
Grüße von Siro
-----------------
Inductrix Quad (der Kleinste mit dem riesen Funfaktor)
Blade: msrX, 180 CFX, Blade 130S
Forza 450 mit VStabi, YGE-60, HK2221-8, geiles Teil :) )
Scale Bell 407 in 470er Grösse (immer noch nicht fertig.. :rolleyes:
Acrobat SE (jetzt ohne Paddel, mit FBL, einfach nur FUN)
Funke: DX8 V2

Piet58

Anfänger

  • »Piet58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Februar 2014

Wohnort: Berlin Rodow

Hobbys: Heli fliegen, fotografieren, Münzen und grosser Schweden Fan

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Juli 2014, 16:02

Hallo Siro,

ich habe das kleine Teil herausbekommen.
Jetzt konnte ich auch mein neues Landegestell von Extreme anbauen.



Übrigens hier gibt es auch eine Sporthalle für 30 SEK (ca, 3,50 €) pro Stunde und den Hausmeister
kenne ich auch.

Ich wünsche Euch morgen beim Hallenfliegen viel Spass.

Peter
------------------------------------

Gruß Peter

------------------------------------

Blade 120 SR
Blade 350 QX3
Blade mCP x V2
Blade Nano QX
Funke: HP6DSM und DX6i

Ähnliche Themen